Das Start-up UniNow erhält TÜV Zertifizierung und geht offizielle Hochschulkooperation mit der Universität Bayreuth ein

Die App UniNow erhält als erste Hochschul-App das Zertifikat des TÜV SÜD Product Service für Datensicherheit und Softwarequalität und geht mit der Universität Bayreuth eine Kooperation ein

(PresseBox) ( Magdeburg, )
Das Start-up UniNow hat sich einer umfangreichen Qualitätsprüfung durch den TÜV SÜD unterzogen und erhält als erste Hochschul-App das Zertifikat für Datensicherheit und Softwarequalität. Die durchgeführten Audits und Softwaretests umfassten die Bereiche Funktionalität nach ISO/IEC 25051:2014, Datensicherheit nach PPP 13011:2008, Qualitätssicherung nach ISO 9001 sowie Datenschutz nach den gesetzlichen Anforderungen (Bundesdatenschutzgesetz, Telemediengesetz). Im letzten Jahr hatten vereinzelt Hochschulen wegen angeblichen Sicherheitsverletzungen vor der Nutzung der App gewarnt. Durch Informationen seitens UniNow konnten die Warnungen sofort nach Bekanntwerden korrigiert werden, jedoch soll durch die Zertifizierung seitens des TÜV das Vertrauen in die Sicherheit der App zusätzlich verstärkt werden. „Für uns war die Zertifizierung durch eine unabhängige Instanz sehr wichtig, nachdem zuvor vereinzelt Hochschulen vor unserer App gewarnt hatten“ erklärt Stefan Wegener, Gründer und CTO der UniNow GmbH.

Die Universität Bayreuth macht jetzt einen entscheidenden Schritt in Sachen Digitalisierung und kooperiert ab sofort mit dem Start-up UniNow. Im Rahmen dieser Kooperation wird die UniNow-App als offizielle Hochschul-App eingesetzt und damit die bestehende Campus-App ersetzen. Diese Art der Kooperation ist bislang die erste dieser Art und beispielhaft für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Start-ups. „Die Kooperation mit der Universität Bayreuth ist neben der Zertifizierung durch den TÜV SÜD ein sehr starkes Signal für die steigende Akzeptanz unser App an den Hochschulen“, fährt Stefan Wegener fort, „es ist ein großer Erfolg für beide Seiten.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.