PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 92183 (Gupta Technologies by OpenText)
  • Gupta Technologies by OpenText
  • Werner-von-Siemens-Ring 20
  • 85630 Grasbrunn
  • http://www.guptatechnologies.com
  • Ansprechpartner
  • Ines Piech
  • +49 (89) 4413-5798

Unify kündigt GUPTA Team Developer 5.0 an

Neue Version des ersten plattformübergreifenden Entwicklungstools für Windows® und Linux® bietet native Linux-Anwendungen und viele neue GUI-Funktionen

(PresseBox) (Hallbergmoos, ) Die Unify Corp. (OTC BB: UNFY), ein weltweit tätiger Anbieter von Entwicklungs- und Datenbanksoftware, hat heute die sofortige Verfügbarkeit von Team Developer® 5.0 angekündigt. Mit der neuesten Version des Entwicklungstools für schnelle und plattformübergreifende Anwendungen können Partner und Kunden UNICODE-fähige Anwendungen nativ auf Windows- und Linux-Systemen entwickeln und bereitstellen. Das sichert Unternehmen ein größeres Marktpotenzial und ermöglicht die Expansion in die sich schnell entwickelnden Märkte in Asien und Osteuropa, die sich sehr stark auf Linux-Systeme verlassen. Die neue Version von Team Developer sorgt durch neueste Designstandards für ein völlig neuen „Look & Feel“ der Benutzeroberflächen und ermöglicht daher ein vollkommen neues Aussehen der entwickelten Anwendungen.

Eine optimierte und moderne Benutzeroberfläche (GUI) trägt dazu bei, die Produktivität und Akzeptanz der bereitgestellten Anwendung bei Endanwendern zu steigern. Team Developer 5.0 bietet viele neue vordefinierte Designvorlagen, so dass Entwickler und Endanwender ihr bevorzugtes Design auswählen können. Die neue Version stellt darüber hinaus zahlreiche neue GUI-Funktionen bereit, um Daten auf leicht verständliche Weise anzuzeigen, so dass Endanwender die präsentierten Daten besser nutzen können. Team Developer 5.0 ermöglicht eine erweiterte und leistungsfähige Integration von ActiveX-Controls, mit der Entwickler die neuesten GUI-Kontrollen oder Sonderfunktionen wie Kontrollen zur Steuerung von Produktionsgeräten in Anwendungen einfügen können. Team Developer 5.0 ist rückwärtskompatibel und ermöglicht damit die erneute Bereitstellung vorhandener Anwendungen beispielsweise mit COM-Server Business Code, die mit früheren Versionen von Team Developer entwickelt wurden. Entwickler können außerdem eine einzige Quellcodezeile entwickeln und beibehalten, die unter Windows und/oder Linux bereitgestellt werden kann.

Team Developer 5.0 ist die erste Version, die native Desktop-Geschäftsanwendungen auf der Linux-Plattform unterstützt, so dass ISVs und Unternehmenskunden die Wahl haben, welches Betriebssystem sie oder ihre Kunden verwenden wollen. “Immer mehr Kunden und Anwender in den wachsenden Märkten in Asien und Osteuropa setzen Linux auf ihren Desktops ein”, erklärt Todd Wille, CEO der Unify Corp. “Team Developer 5.0 gibt unseren ISV- und VAR-Kunden die Möglichkeit, am dynamischen Wachstum dieser Märkte teilzuhaben, indem sie ihre Anwendungen sowohl unter Windows als auch unter Linux bereitstellen können.”

Team Developer 5.0 bietet eine neue und äußerst produktive Entwicklungsumgebung, die zwar früheren Versionen von Team Developer ähnelt, aber einfacher zu benutzen ist und moderner aussieht. Der in Team Developer 5.0 integrierte Report Builder wurde ebenfalls optimiert. Die neue Benutzerfreundlichkeit sorgt dafür, dass Entwickler die Umgebung an ihren bevorzugten Designstil anpassen können. Report Builder ist ein einfach zu benutzendes, dynamisches Berichtstool, das eine bedarfsorientierte Berichtserstellung ermöglicht und so für eine optimierte Geschäftsintelligenz sorgt. Unternehmen, die nach Tools suchen, um Daten in wertvolle Informationen zu verwandeln und so eine fundierte Entscheidungsfindung zu ermöglichen, profitieren mit dem Report Builder von einer intelligenteren und effektiveren Arbeitsweise.

Report Builder 5.0 ist auch als eigenständiges Produkt erhältlich, das nativ unter Windows und Linux läuft.

Sowohl Team Developer als auch Report Builder 5.0 bieten eine native und plattformübergreifende Datenbankanbindung an GUPTA SQLBase, Oracle, MySQL und Sybase ASE sowie eine OLEDB- und ODBC-Anbindung zu SQL Server unter Windows.

“Die vielen neuen GUI-Funktionen und die native Windows- und Linux-Unterstützung machen Team Developer 5.0 zu einem leistungsfähigen, produktiven und robusten Tool für Entwickler”, so Duane George, Vice President of Development and Technical Services bei Unify. “Entwicklungsteams werden feststellen, dass viele der IDE-Erweiterungen ihre alltägliche Arbeit wesentlich einfacher und komfortabler machen als je zuvor.”

Ursprünglich auf Windows ausgerichtet ist Team Developer jetzt für Windows und Linux verfügbar und bietet erstklassige Entwicklungsgeschwindigkeiten und eine vollständig plattformübergreifende Unterstützung, so dass Kunden die Möglichkeit haben, ihr bevorzugtes Betriebssystem selbst zu wählen.

Team Developer 5.0 für Windows und für Linux ist ab sofort verfügbar. Anwender können das Produkt kostenlos testen, ein Download ist auf der GUPTA Website verfügbar unter: http://www.guptaworldwide.com/...