PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 201214 (Gupta Technologies by OpenText)
  • Gupta Technologies by OpenText
  • Werner-von-Siemens-Ring 20
  • 85630 Grasbrunn
  • http://www.guptatechnologies.com
  • Ansprechpartner
  • Ines Piech
  • +49 (89) 4413-5798

Unify Corporation an der NASDAQ notiert

Handel begann am 25. August 2008 unter dem Symbol UNFY

(PresseBox) (München, ) Die Unify Corp. (OTCBB: UFYC), ein weltweit tätiger Anbieter von Lösungen für die Modernisierung von Anwendungen, hat angekündigt, dass der NASDAQ-Börsenmarkt der Bewerbung zur Notierung der Stammaktien des Unternehmens unter dem Symbol „UNFY“ zugestimmt hat. Der Handel auf dem NASDAQ-Kapitalmarkt begann am 25. August 2008. Die Aktien des Unternehmens waren zuvor auf dem OTC Bulletin Board unter dem Börsensymbol „UFYC“ notiert.

„Die Notierung an der NASDAQ-Börse ist ein wichtiger Teil unserer Pläne, die unseren Aktionen eine höhere Wertschöpfung sichern sollen“, erklärt Todd Wille, CEO von Unify. „Die NASDAQ-Notierung verstärkt die Präsenz von Unify und sollte zu einer besseren Liquidität für unsere Aktien führen, weil sie die Anzahl der verfügbaren institutionellen Investoren steigert, die jetzt Zugang zu Unify Aktien haben.“

Die strengen Prüfverfahren und die hohen Corporate Governance-Standards der NASDAQ haben diese zur größten Elektronikbörse in den USA werden lassen, an der Unternehmen notiert sind, die zu den führenden in allen Geschäftsbereichen zählen.

Gupta Technologies by OpenText

Unify ist ein global tätiger Anbieter von Software für Anwendungsentwicklung, Datenmanagement und für die Modernisierung von Anwendungen im Rahmen einer Service-Oriented Architecture (SOA)-Implementierung. Das Enterprise-Softwareportfolio für die Modernisierung unternehmenskritischer Anwendungen, einfach anzuwendenden Entwicklungswerkzeugen und wartungsfreien, embedded Datenbanken unterstützt Kunden und erweitert deren SOA-Umgebungen, indem es die Markteinführungszeit optimiert, die Kollaboration verstärkt und ältere Systeme und Daten servicefähig macht.


Unify’s Strategie ist es dabei, mit Unternehmen zu arbeiten und deren IT-Landschaften SOA-fähig zu machen. Wir helfen Unternehmen, deren unternehmenskritische Altanwendungen zu modernisieren und servicefähig zu machen und dabei die Einführung einer unternehmensweiten SOA zu unterstützen. Basierend auf den jeweiligen Marktgegebenheiten der Anwendungsmodernisierung, helfen unsere Lösungen Firmen, Flexibilität und Anpassungsschnelligkeit zu erhöhen, die Wiederverwendung von bestehenden Systemen zu verbessern, IT-Kosten zu senken, Geschäftsrisiken zu minimieren und ehemals isolierte Informationen aus Proprietären Systemen auszutauschen. Unify weitet sein 27-jähriges Marktbestehen und seine Technologieführerschaft durch den Kauf von Gupta Technologies, einem Anbieter von technologisch ergänzenden Entwicklungswerkzeugen und Datenmanagementlösungen im November 2006 aus. Unify betreut nun mehr als 3.000 Endkunden, 35 Distributoren und 250 Partner weltweit. Die Kunden bestehen sowohl aus Global 1000, mittelständischen und ISV Kunden, aus den unterschiedlichsten Branchen, wie Energiedienstleister, Finanzwesen, Behörden, Gesundheitswesen, Versicherungen/Banken, verarbeitenden Industrie, Handel, Telekommunikation und einige mehr.

Unify beschäftigt über 100 Mitarbeiter weltweit in den Niederlassungen in Sacramento/Kalifornien, Paris/Frankreich, London/UK und Australien. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.unify.com oder per E-Mail an info@unify.com