Produktdesign - Input für Entwickler

MMI Produktdesign (PresseBox) ( Herrsching, München, )
Imago Design, Kreativ-Tochter der Ultratronik Gruppe, zeigt auf dem diesjährigen HMI-Entwicklerforum der anhand von Praxisbeispielen, wie aus der Idee einer Embedded MMI-Lösung ein Serienprodukt entsteht.

Produkt- und Designentwicklungen sind komplexe Prozesse. Sie verlangen ein hohes Maß an interdisziplinärem Teamgeist und Wissen. Industrielle HMI/MMI - Lösungen mit einer auf den User abgestimmten Funktionalität und Philosophie zu entwickeln und durch optimale Usability emotional aufzuladen, wird angesichts technologischer Gleichschaltung und steigenden Kostendrucks zum wichtigen Differenzierungsmerkmal im Wettbewerb.

Usability und User Experience sind heute essentieller Bestandteil von HMI/MMI Produktentwicklungen. Diese beiden Anforderungen stehen am Beginn jeder Überlegung zur konzeptionellen und formalen Ausrichtung eines Produkts.
Welche Zeitfenster werden für eine Entwicklung und Umsetzung benötigt? Wo liegen Schnittstellen und Synergien zu anderen Disziplinen?
Referent und U-Experte Stefan Thalhammer, Head of Design der Ultratronik-Tochter Imago Design und mehrfach ausgezeichneter Industrial Designer, wird im Rahmen des HMI Entwicklerforums alle diese Fragen anschaulich und praxisorientiert beantworten.

DESIGN&ELEKTRONIK-Entwicklerforum "HMI – Lösungen & Komponenten"
am 24. Mai 2012 im Novotel Messe München
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.