Industrie 4.0-Lösungen als Besuchermagnet

Lapp Gruppe zieht positives Resümee nach Hannover Messe 2017

Stuttgart, (PresseBox) - Begeistertes Fachpublikum, internationaler Besuch und interessierte Politiker: Für die Lapp Gruppe war die Hannover Messe ein voller Erfolg. „Wir sind sehr zufrieden mit unserem Auftritt auf der Hannover Messe - wir konnten uns über noch mehr Besucher als im Vorjahr freuen“, zieht Dr. Matthias Kirchherr, Chief Sales Officer der U.I. Lapp GmbH für EMEA und Latein Amerika, Bilanz. Der Systemanbieter für Kabel und Verbindungslösungen präsentierte am Stand das umfassende Portfolio sowie Neuheiten aus dem Bereich Smart Products für Industrie 4.0 und Smart Industry Solutions. „Damit haben wir unsere technologische Führungsrolle unterstrichen. Das Interesse an unseren Produkten und Lösungen war sehr groß. Vor allem Industrie 4.0-Themen wurden von unseren Besuchern nachgefragt.“ Ein Hingucker am Lapp-Stand waren auch ein mit Lapp Kabeln bestückter Industrieroboter und viele bewegte Applikationen.

Zu den Besuchern gehörten auch der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann und EU-Kommissionsvizepräsident Maroš Šefčovič. Die Aufmerksamkeit der Politiker zogen vor allem die Ladesysteme für Elektro- und Hybridfahrzeuge auf sich. Die innovativen Lösungen im Bereich der Elektromobilität wie das IC-CPD (In Cable Control and Protection Device) beeindruckten sichtlich. Diese kleine Ladestation lässt sich problemlos mitnehmen und ermöglicht einem Fahrer, sein Elektroauto sowohl zuhause als auch unterwegs an allen herkömmlichen Steckdosen zu laden. Der Bereich eMobility bei Lapp soll wachsen und wird neue Arbeitsplätze schaffen.

Auch die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut und die internationalen Gäste, viele davon aus dem asiatischen Raum, interessierten sich für die vielfältige Produktwelt bei Lapp. Die Unternehmensgruppe konnte auf der Hannover Messe einmal mehr die Gelegenheit nutzen, der Welt zu präsentieren, dass sie den Anforderungen im Zeitalter von Industrie 4.0 gewachsen ist.

U.I. Lapp GmbH

Die Lapp Gruppe mit Sitz in Stuttgart ist Weltmarktführer für integrierte Lösungen und Markenprodukte im Bereich der Kabel- und Verbindungstechnologie. Zum Portfolio der Gruppe gehören Kabel und hochflexible Leitungen, Industriesteckverbinder und Verschraubungstechnik, kundenindividuelle Konfektionslösungen, Automatisierungstechnik und Robotik-lösungen für Industrie 4.0 und die Smart Factory. Der Kernmarkt der Lapp Gruppe ist der Maschinen- und Anlagenbau. Weitere wichtige Absatzmärkte sind die Lebensmittel-, Energie-, Mobilitäts- und die Life Science Industrie.

Die Unternehmensgruppe wurde 1959 gegründet und befindet sich bis heute vollständig in Familienbesitz. Im Geschäftsjahr 2015/16 erwirtschaftete sie einen konsolidierten Umsatz von 901 Mio. Euro. Lapp beschäftigt weltweit rund 3.440 Mitarbeiter, verfügt über 17 Fertigungsstandorte sowie rund 40 Vertriebsgesellschaften und kooperiert mit rund 100 Auslandsvertretungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.