Umfangreiche Neuerungen bei DIN-Normen und VdS-Richtlinien - UDS bringt Fachplaner und Fachfirmen mit Auffrischungsschulungen auf aktuellen Stand

Umfangreiche Neuerungen bei DIN-Normen und VdS-Richtlinien - UDS bringt Fachplaner und Fachfirmen mit Auffrischungsschulungen auf aktuellen Stand
(PresseBox) ( Fulda, )
Auch wenn es seit Beginn der Corona-Pandemie manchmal scheint, als wären Teile des Lebens zum Stillstand gekommen – die Entwicklung neuer bzw. die Bearbeitung bestehender Normen, Richtlinien und Regelwerke für Brandsicherheits- und Sicherheitsanlagen geht unaufhaltsam weiter. „Die Neuerungen bei den DIN-Normen und VdS-Richtlinien sind umfangreich“, weiß Jörg Müller, Geschäftsführer der UDS Beratung GmbH. Ständige Auffrischungen sind erforderlich, um auf dem aktuellsten Stand zu bleiben. Mit Webinaren bzw. Präsenzseminaren, wenn und soweit derzeit möglich, unterstützt die UDS Beratung Fachplaner und Errichter dabei.

Für nach DIN 14675 zertifizierte Fachfirmen werden von UDS aktuelle Auffrischungsschulungen für Brandmelde- und Sprachalarmanlagen angeboten; für ELA/SAA/ENS-Fachfirmen empfehlen sich die speziell für Sprachalarmanlagen konzipierten Seminare. In den Kursen erhalten Teilnehmer alle relevanten Neuigkeiten aus der Normenwelt für Brandmelde- und Alarmierungsanlagen auf einen Blick. Außerdem werden Projekt- und Praxisfragen im offenen Erfahrungsaustausch beantwortet und Anwendungsbeispiele besprochen. Teilnehmende erhalten eine Teilnahmebescheinigung, die als Nachweis für die Zertifizierung nach DIN 14675 und DIN EN 16763 für die Bereiche BMA und SAA anerkannt wird.

Inhalte der DIN-14675-Schulungen zur Auffrischung für BMA und SAA im Überblick
  • Neuerungen und anstehende Änderungen in Normen und Verordnungen:
    DIN VDE 0833-1, DIN VDE 0833-2, DIN VDE 0833-4, DIN VDE V 0826-2,
    DIN 14675-1, DIN 14675-2, und DIN EN 16763
  • Änderungen im Baurecht
  • Anforderungen an Fachfirmen
  • Anlagendokumentation
  • Betrieb und Instandhaltung
  • Leitungsanlagenrichtlinien und MVV TB
  • Alarm- und Störungsübertragung
Schulungstermine zur Auffrischung für Brandmeldeanlagen und Sprachalarmanlagen

10.06.2021, Webinar
18.06.2021, Webinar
15.09.2021, Webinar

21.09.2021 in Hamburg
18.10.2021 in Fulda
08.11.2021 in Berlin

Die Ganztagesschulungen mit Schwerpunkt Brandmeldeanlagen beginnen jeweils um 09:00 Uhr. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, damit jeder seine Praxisfragen stellen und die hohe Qualität der Schulung durch den Erfahrungsaustausch gesichert werden kann. Hochwertige Schulungsordner, u. a. mit farbig ausgedruckten Präsentationsfolien, werden bei den Online-Seminaren vorab via DHL zugestellt.

Anmeldung und weiterführende Informationen unter https://www.uds-beratung.de/brandmeldenormen-auffrischung-bma-saa/

Kostenlose Informationen erhalten Planer, Errichter sowie Instandhalter von Brandmeldeanlagen und Sprachalarmanlagen, Fachkräfte und verantwortliche Personen auch mit dem UDS-Newsletter – Anmeldung unter https://www.uds-beratung.de/news-planer-und-errichter/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.