Schulungen rund um Brandschutz und Sicherheit - 2022 in Präsenz und online bei UDS

Schulungen rund um Brandschutz und Sicherheit - 2022 in Präsenz und online bei UDS
(PresseBox) ( Fulda, )
Fachplaner, Facherrichter und Sicherheitsdienste sehen sich in den letzten Jahren nicht nur einem weiter wachsenden Markt gegenüber, sondern auch ständig steigenden Anforderungen. Mit einer hochwertigen Aus- und regelmäßigen Weiterbildung bei der UDS Beratung kann der Wissensvorsprung stetig ausgebaut werden. 2022 werden die laufend aktualisierten UDS-Schulungen rund um Brandschutz und Sicherheit in Präsenz und online angeboten – je nach Möglichkeiten und Vorliebe kann jeder das passende Format für sich auswählen.

„Dass unsere Seminare gut geplant und strukturiert sind, bestätigen uns unsere Teilnehmer immer wieder“, so Jörg Müller, Geschäftsführer der UDS Beratung GmbH. Die einzelnen Schulungen lassen sich meist kombinieren, sodass sich auch eine weite Anreise für Präsenzseminare lohnt. Inhaltlich kann so jeder Teilnehmer das Optimum für sich herausholen. „Gerade durch die Kombination von Terminen können Teilnehmer richtig tief in eine Thema einsteigen und sich erfahrungsgemäß besser auf die Schulungen und deren Inhalt konzentrieren.“

Die Preisgestaltung für die UDS-Schulungen ist einfach und übersichtlich gehalten. Sie werden als Mischkalkulation nach Tagen berechnet. Alle Schulungen kosten gleichviel – egal, ob online oder vor Ort. Wenn für dasselbe Seminar mehrere Mitarbeiter angemeldet werden, sind außerdem Rabatte möglich.

Weitere Vorteile von UDS-Seminaren im Überblick:
  • herstellerneutral und praxisnah
  • viel Wissen in kurzer Zeit und direkte Antworten auf Fragen
  • qualitativ hochwertige Schulungsunterlagen zum späteren Nachschlagen
  • kompetente und bekannte Referenten aus der Praxis
  • aktiver Austausch zwischen den Teilnehmern
  • anerkannte Schulungsnachweise
Das vollständige Schlungsprogramm von UDS für 2022 gibt es unter 

https://www.uds-beratung.de/terminuebersicht-uds-schulungsprogramm/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.