UBL weiter auf Erfolgskurs: NORMA Group setzt auf OnDemand-Service

Neu-Isenburg, (PresseBox) - Mit der NORMA Group, Maintal, betreut UBL die Infrastruktur und die Datensicherung eines bedeutenden Kunden in seinen Rechenzentren im Rhein-Main-Gebiet. Durch die Managed Services von UBL erreicht die NORMA Group eine höhere Sicherheit, Flexibilität und Verfügbarkeit rund um die Uhr.

Die NORMA Group ist ein internationaler Markt- und Technologieführer für hochentwickelte Verbindungstechnik. Zum Einsatz kommen die Verbindungsprodukte zum Beispiel in Fahrzeugen, Schiffen, Zügen, Flugzeugen und Haushaltsgeräten sowie in Motoren, Wasserleitungen und in Anwendungen für die Pharma- und Biotechnologie-Industrie. Das Unternehmen mit etwa 4.500 Mitarbeitern verfügt über ein weltweites Netzwerk mit 18 Produktionsstätten und zahlreichen Vertriebsstandorten in Europa, Amerika sowie in Asien und hat seinen Hauptsitz in Maintal bei Frankfurt am Main.

Für eine höhere IT-Verfügbarkeit, Datensicherheit und Flexibilität hat sich die NORMA Group entschieden, die zentrale IBM System i-Umgebung als künftigen Managed Service in die Obhut der UBL Informationssysteme GmbH zu geben. Der Neu-Isenburger Spezialist für OnDemand Rechenzentrumslösungen betreibt die Systemumgebung gespiegelt über 2 voneinander getrennte Rechenzentren. Dort garantieren die UBL OnDemand Services den 7x24-Betrieb mit Überwachungsfunktionen und fest definierten Wiederherstellungszeiten.

Durch den Einsatz einer bewährten Lösung zur Softwarespiegelung - BUS400 der Firma TSP- erfolgt zwischen Produktionssystem und Backup-Umgebung ein permanenter Datenabgleich. Gleichzeitig ist die Backup-Infrastruktur in 2 Partitionen aufgeteilt, so dass die Datensicherung unabhängig von der Spiegelpartition des Backup-Systems erfolgt. Der große Vorteil dieses Konzeptes ist, dass kein Backup-Fenster auf Seiten des Produktionssystems erforderlich ist und dadurch die System-Verfügbarkeit auf 7x24 ohne Unterbrechung gewährleistet wird.

Diese unterbrechungsfreie Produktion ist für NORMA Group ein wesentliches Merkmal und garantiert dadurch eine durchgängige Systemverfügbarkeit an allen NORMA Group-Standorten.

"Die Migration unserer vorhandenen System i-Infrastruktur auf eine neue moderne Umgebung verlief in allen Punkten einwandfrei. Nach der Umstellung und Auslagerung der Systeme erreichen wir nun eine wesentlich bessere Verfügbarkeit und Sicherheit der IT", sagt Andreas Miehle, CIO bei NORMA Group.

"Durch die gleichzeitige Entlastung unseres Personals können wir uns jetzt anderen strategisch bedeutenden Aufgaben widmen."

UBL Informationssysteme GmbH

Mit mehr als 25jähriger Firmengeschichte steht der IT-Dienstleister UBL für Kompetenz in Konsolidierungs- und Verfügbarkeitslösungen im Bereich der IBM POWER-, Intel- und Storage-Systeme.

In der Softwareentwicklung verfügt UBL über langjährige Erfahrung im Umfeld von System i- und WebSphere-Lösungen sowie über plattformunabhängige Lösungen auf Basis von Java und Liferay.

Mit den UBL OnDemand Services bietet UBL innovative Rechenzentrums- und Cloud Services, wahlweise bei Kunden vor Ort oder in den modernen UBL Rechenzentren. Ein kontinuierliches Wachstum und ein an den Unternehmensleitsatz "serving IT better!" angelehnter hoher Qualitätsanspruch machen UBL zu einem der erfolgreichsten IBM Premier Business Partner.

http://www.ubl-is.de
http://www.ubl-ondemand-services.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.