Komplett sprachgesteuertes Videospiel öffnet neue Unterhaltungs-Dimension

EndWar Screenshot LaMancha JSF battle
(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Stellen Sie sich einmal vor alles hört auf Ihr Kommando - auf Ihre Stimme - auf Ihre Befehle! Ein traumhafter Gedanke, den gerade der eine oder andere, im Beruf oder auch in der Freizeit, gerne schon mal verwirklicht gesehen hätte. Zumindest für die Freizeit gibt es jetzt Hoffnung: Diesen November erscheint aus dem Hause Ubisoft ein neues Videospiel im Strategie-Genre. Das ist zunächst einmal für sich genommen nichts Besonderes. Was macht den neuen Titel Tom Clancy's EndWar(TM) also zu etwas außergewöhnlichem?

Ganz einfach, das Spiel bedient sich einem genialen wie auch einfachen Steuerelement, nämlich der deutschen Sprache. Was aus Bereichen wie Mobiltelefonen oder Navigationsgeräten schon seit längerem nicht mehr wegzudenken ist, hält jetzt Einzug in die Videospielewelt. Die Zeiten umständlicher Navigation mit dem Gamepad, um zum Beispiel Truppen an die richtigen Orte zu digerieren, gehört zukünftig der Vergangenheit an. Bei diesem neuartigen Steuerungssystem geben Sie einfach den Befehl per Sprache über das Headset ein, und schon bewegen sich Ihre Einheiten.

Das revolutionäre Strategiespiel Tom Clancy's EndWar(TM) katapultiert den Spieler in ein Szenario des Dritten Weltkriegs und nutzt die Technologien der Spielekonsolen optimal aus.

Tom Clancy's EndWar(TM) erscheint am 6. November. Es ist das erste Spiel für das Microsofts Xbox 360(TM) Video Game und Entertainment System und das PLAYSTATION®3 Computer Entertainment System welches sich komplett mit Ihrer Stimme per
Sprachbefehl steuern lässt! Tom Clancy's EndWar(TM) wird zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 69,95 Euro auf Xbox 360 und PlayStation 3 angeboten.

Für weitere Informationen zum Spiel besuchen Sie bitte die offizielle Homepage unter www.endwargame.com.

Den aktuellen Videotrailer sehen Sie unter: http://ubitv.de.ubi.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.