ASSASSIN’S CREED™: Ende März kommt die Pc-Version!

Das Spiel wird brandneue Nebenmissionen beinhalten!

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Heute gab Ubisoft Einzelheiten zu Assassin’s Creed™ für den PC bekannt. Das Spiel erscheint unter dem Titel "Assassin’s Creed™, Director’s Cut Edition" Ende März im Handel.

Im Kielwasser des weltweiten Konsolen-Hits Assassin’s Creed wird die PC-Version vier brandneue und exklusive Investigationsarten beinhalten, so dass Spieler auf unterschiedlichste Weise die Schauplätze des Spiels erkunden können. Im Jahr 1191, zu einer Zeit, in der das Heilige Land vom Dritten Kreuzzug erschüttert wird, ist der spielbare Hauptcharakter Altair fest entschlossen, den Konflikt zu beenden, indem er gegen beide Parteien zugleich vorgeht und sie unter Druck setzt. Mit mehr als 5 Millionen verkauften Einheiten der Konsolenversion weltweit seit Mitte November 2007, wird Assassin’s Creed nun auf dem PC seine Erfolgsgeschichte fortsetzen.

"Wir freuen uns Assassin’s Creed für den PC herauszubringen. Ganz sicher wird die Resonanz bei dem PC-Publikum genauso positiv sein, wie auf den anderen Plattformen", sagt John Parkes, EMEA Marketing Director bei Ubisoft. "Assassin’s Creed hat mit einer unglaublichen Dynamik eine enorme Bedeutung in der weltweiten Videospielgemeinde erlangt. Man muss es einfach selbst gespielt haben, um dieses Phänomen nachvollziehen zu können".

Mehr Informationen, u.a. zu den Systemanforderungen, unter: www.assassinscreed.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.