In diesen europäischen Ländern ist der Autokauf am teuersten

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
19.600 Euro kostet ein Mittelklassewagen der Marke VW in Deutschland und ist somit fast 18% teurer als in Polen. Wie eine Studie der Mobilitätsplattform Ubeeqo (www.ubeeqo.com) ergeben hat, existieren innerhalb der Europäischen Union nach wie vor gravierende Preisunterschiede beim Autokauf.

Preise für Neuwagen unterscheiden sich in Europa von Land zu Land deutlich, wie eine Studie der Moblitätsplattform Ubeeqo (www.ubeeqo.com) aufzeigt. Ein Mittelklassewagen der Marke VW kostet Dänen bis zu 85% mehr als Deutsche; Polen hingegen sparen beim gleichen Modell 18% der Anschaffungskosten.

Bis zum Jahr 2011 veröffentlichte die Europäische Kommission halbjährlich den Car Prices Report, der die europaweiten Anschaffungspreise verglich. Die Abschaffung des Berichts wurde mit innereuropäischen Preisangleichungen und einer höheren Informationsdichte begründet. Das verwundert: denn nach wie vor kaufen laut des European Consumer Centers über 200.000 Finnen außerhalb ihres Landes einen Pkw. Eine Angleichung des Preislevels ist beispielsweise zwischen Deutschland und Finnland bei Mehrkosten von 27,55% nicht zu erkennen. Ebenso ist es kein Leichtes, eine Quelle zu finden, die eine allgemeingültige Preisauskunft über ein bestimmtes Fahrzeugmodell in verschiedenen europäischen Ländern bietet. Nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick über die teils deutlichen Preisunterschiede in europäischen Ländern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.