Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1112514

TWIKE GmbH Feldgasse 6 35119 Rosenthal, Deutschland http://twike.com
Ansprechpartner:in Frau Stefanie Feußner +49 6458 1392
Logo der Firma TWIKE GmbH

TWIKE GmbH baut neue Fertigungshalle - Nachhaltige Immobilie für nachhaltige Mobilität

(PresseBox) (Rosenthal, )
Mit der Bereitstellung zusätzlicher Kapazitäten rüstet sich die Fahrzeugmanufaktur TWIKE für den wachsenden Markt für nachhaltige Mobilität. Dabei wird auch die neue Fertigungshalle den hohen Ansprüchen an Nachhaltigkeit und Energieeffizienz gerecht.

Der Themenkomplex Nachhaltigkeit, Energiewende und E-Mobilität ist aktuell in aller Munde. Der Blick richtet sich vor allen Dingen auf die global Player in Sachen Elektrofahrzeug, die mit gigantischen Projekten auf sich aufmerksam machen und dabei kontroverse Diskussionen über das Für und Wider der Technologie anstoßen. Dabei geraten seit Jahren engagiert betriebene, hochinnovative Projekte leicht in den Hintergrund, obwohl gerade ihr Erfindergeist geeignet ist, im wachsenden Maße einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung ehrgeiziger Umweltziele zu leisten.

Die TWIKE GmbH aus Rosenthal bei Marburg ist eines dieser Unternehmen, denen es zunehmend gelingt, aus dem Schatten der großen Automobilhersteller hervorzutreten und mit ihren Produkten Interesse zu wecken und sich am Markt zu behaupten.

Als hocheffizientes dreirädriges Elektromobil für zwei Personen wurde TWIKE ursprünglich in der Schweiz entwickelt, im Jahr 2002 jedoch vom damaligen deutschen Generalimporteur übernommen und seither in Rosenthal weiterentwickelt und produziert. Wie erfolgreich dies bisher gelang, beweist TWIKE aktuell mit dem Bau einer neuen Produktionshalle am Standort Rosenthal.

Mit den zusätzlichen 300 Quadratmetern Fertigungsfläche sollen in absehbarer Zeit, nach Abschluss der Entwicklungsphase und Umstellung der Fertigungsabläufe, pro Woche zehn Exemplare des neuen Modells TWIKE 5 gefertigt werden. Darüber hinaus bietet die neue Halle mehr Raum für die Entwicklung neuer Modelle sowie die Weiterentwicklung von Technologien und Bauteilen.

Dabei steht für das Bauvorhaben das Thema Nachhaltigkeit im gleichen Maße im Fokus, wie es die Beteiligten auch in der Fahrzeugentwicklung antreibt. Die neue Halle wurde deshalb als Holzständerwerk konzipiert und entspricht mit einer Wandstärke von 24 cm sowie einer Zellulosedämmung einem erhöhten Wärmedämmstandard. Die auf dem Dach montierte Photovoltaikanlage liefert den für die Produktion erforderlichen Strom. Eine Holzpelletanlage sichert die zusätzliche Beheizung unter Extrembedingungen im Winterbetrieb und wird im Nahwärmeverbund betrieben. Schon vor der geplanten Erweiterung konnte über die bestehende Solaranlage viermal mehr Strom erzeugt werden, als für den Eigenbedarf genutzt wird.

„Wir sind stolz darauf, auch mit der erforderlichen Erweiterung der Produktionskapazität unserer Philosophie des nachhaltigen und umweltbewussten Handelns gerecht werden zu können“, erklärt Martin Möscheid, Geschäftsführer der TWIKE GmbH. „Vor allen Dingen freuen wir uns aber, die zusätzlichen Kapazitäten zu nutzen, um TWIKE kontinuierlich weiterzuentwickeln und als leichte, leistungsfähige, komfortable, alltagstaugliche und dabei extrem coole und gleichzeitig umwelt- und gesundheitsbewusste Alternative zu etablieren.“

Die Fertigstellung der neuen Produktionshalle ist für Mitte August geplant.

Website Promotion

Website Promotion

TWIKE GmbH

Das TWIKE ist ein hocheffizientes, dreirädriges Elektromobil für zwei Personen. Das hinsichtlich des Leichtbaus optimierte und muskelkraftunterstützte Fahrzeugkonzept entstand anlässlich der "Innovative Vehicle Design Competition" der EXPO 1986 in Vancouver, Kanada. Anschließend wurde das TWIKE von seinen Erfindern in der Schweiz weiterentwickelt und bis 1995 zur Serienreife gebracht. Der ehemalige deutsche Importeur baute seit 1998 Fahrzeuge zunächst für den deutschen Markt und übernahm in 2002 die komplette Produktion und alle Markenrechte. Die TWIKE GmbH betreibt ihre Manufaktur heute im hessischen Rosenthal, Deutschland, wo das TWIKE seitdem weiter perfektioniert wird.

Weitere Informationen unter www.twike.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.