cgmunich GmbH übernimmt Property Management für FLE GmbH in Bremen und Hamburg

Kaufmännisches und technisches Property Management

(PresseBox) ( München, )
Die cgmunich GmbH – ein Unternehmen von TÜV SÜD ­– übernimmt zum 1. Januar 2016 das Property Management für drei Immobilien aus Fonds, die von der österreichischen FLE GmbH gemanagt werden. Die Fonds umfassen unter anderem ein Hotel in Bremen mit einer Nutzfläche von ca. 6.500 m² sowie zwei Büroobjekte in Hamburg mit einer Nutzfläche von 3.000 m² und 1.700 m². Das Mandat beinhaltet das kaufmännische und technische Property Management.

Die Betreuung der Immobilien erfolgt vom Standort Hamburg der cgmunich GmbH. Der Spezialdienstleister für Property Management konnte mit dieser Beauftragung die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der FLE GmbH weiter ausbauen.

Die FLE GmbH mit Sitz in Wien ist als Investmentberater der französischen LFPI-Gruppe für deren Immobilieninvestments in Deutschland und Österreich tätig.

Seit Juni 2014 gehört die cgmunich GmbH zum TÜV SÜD-Konzern. Der internationale Dienstleister bietet in seiner Division Real Estate & Infrastructure ein umfassendes Dienstleistungsspektrum an, um die Immobilienwirtschaft entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu unterstützen. Weitere Informationen zu den Leistungen der cgmunich GmbH und von TÜV SÜD im Real-Estate-Bereich gibt es im Internet unter www.cgmunich.de und www.tuev-sued.de/real-estate.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.