PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 493971 (TÜV SÜD AG)
  • TÜV SÜD AG
  • Westendstraße 199
  • 80686 München
  • http://www.tuev-sued.de
  • Ansprechpartner
  • Frank Volk
  • +49 (89) 579116-67

TÜV SÜD lädt Flottenmanager zur Roadshow ins Fußballstadion

Neue Roadshow zum Fuhrparkmanagement startet am 17. April

(PresseBox) (München, ) Der Ball ist rund, ein Spiel dauert 90 Minuten, das Runde muss ins Eckige - einen ganzen Tag lang stehen 2012 nicht Fußballweisheiten, sondern innovatives Flottenmanagement in der Allianz Arena, der Veltins Arena, im Olympia-Stadion in Berlin und im Hamburger Millerntor-Stadion auf dem Programm. Dazu lädt die TÜV SÜD-Tochter FleetCompany im Rahmen einer Roadshow im April und Mai Flottenverantwortliche zum Fachsymposium in die großen Stadien ein. Kernthemen: Halterhaftung und die Fahrersicherheit. Flottenbetreiber und Flottenmanager können sich unter www.fleetcompany.com über Veranstaltungsorte und Programmdetails informieren und sich dort auch anmelden.

Die Einhaltung gesetzlicher Halterpflichten hat für Fuhrparkmanager besonders hohe Priorität. Eine besondere Herausforderung ist es, hier immer auf dem neuesten Stand zu sein. Fachexperten stellen in der Seminarreihe rechtliche Neuerungen vor und zeigen an praktischen Beispielen und Lösungsansätzen, wie Flottenbetreiber in Sachen direkter und indirekter Halterhaftung immer am Ball bleiben. Weiterer Schwerpunkt: Risk- und Schadenmanagement - zentrale Punkte für den erfolgreichen Flottenbetrieb. Gerade vor dem Hintergrund strengerer Bewertungen von Unfallwagen durch die Assekuranzen in den vergangenen Jahren ist es für Flottenbetreiber umso wichtiger geworden, das Thema in die eigenen Hände zu nehmen. Das Ziel: volle Kostenkontrolle. Dazu müssen Fuhrparkverantwortliche das Wissen rund um die Begutachtung und Schadenabwicklung ständig aktualisieren; Angestellte müssen sicher mit der gegnerischen Versicherung verhandeln. "Mit unserer Roadshow unter dem Motto 'die vier Stadien zur Sicherheit' bringen wir die Branchenexperten an einen Tisch und zeigen an vier ausgewählten Orten, wie die Pässe im Flottenmanagement sicher gespielt werden", sagt Roland Vogt, Geschäftsführer der FleetCompany.

Weitere Goals für ein sicheres und erfolgreiches Flottengeschäft 2012: die elektronische Führerscheinkontrolle und die Sicherheit der Fahrer. Branchenexperten geben in den einzelnen Sessions nicht nur einen Überblick über den rechtlichen Rahmen und neue Entwicklungen in den verschiedenen Themenbereichen, sondern liefern anhand von praktischen Beispielen konkrete Lösungen, die Teilnehmer direkt bei ihrer täglichen Arbeit umsetzen können. "Wir präsentieren neue Trends, praktische Tipps und handfeste Argumente, beispielsweise für die Verhandlungen mit den Versicherern", so Vogt.

Die Termine: Los geht es am 17. April in Berlin. Danach folgen Hamburg am 18. April, Gelsenkirchen am 24. April und München am 8. Mai. Die Fortbildungsveranstaltungen beginnen jeweils um 10 Uhr und dauern einen ganzen Tag bis circa 15.30 Uhr. In allen Stadien gleich: Nach dem Schlusspfiff macht jeweils eine Stadionbesichtigung die Sache rund.

Weitere Informationen, Einzelheiten zum Programm und Anmeldung unter www.fleetcompany.com .

Die TÜV SÜD Auto Service GmbH ist ein Unternehmen der TÜV SÜD Gruppe. Das Dienstleistungsspektrum umfasst Haupt- und Abgasuntersuchung sowie die Fahrerlaubnisprüfung. Zu den weiteren Dienstleistungen zählen unter anderem Schaden- und Wertgutachten, Gebrauchtwagen-Zertifikate, Fahrzeug- und Flottenmanagement. An rund 300 Service-Centern betreuen wir täglich etwa 10.000 private und gewerbliche Kunden.

TÜV SÜD AG

TÜV SÜD ist ein international führender Dienstleistungskonzern mit den Strategischen Geschäftsfeldern INDUSTRIE, MOBILITÄT und ZERTIFIZIERUNG. Rund 16.000 Mitarbeiter sind an über 600 Standorten weltweit präsent. Die interdisziplinären Spezialistenteams sorgen für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Als Prozesspartner stärken sie die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden.