TÜV SÜD erneut für familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet

Zertifizierung durch Audit "berufundfamilie"

Gabriele Sommer, Leiterin des Konzernbereichs Personal der TÜV SÜD AG (PresseBox) ( München, )
Beruf und die Familie vereinen zu können, hat bei TÜV SÜD hohe Priorität und das schon lange. Bereits 2009 erhielt der Dienstleistungskonzern gemäß dem Audit „berufundfamilie“ das Zertifikat als familienbewusstes Unternehmen. Für diese Bemühungen wurde TÜV SÜD nun erneut ausgezeichnet.

TÜV SÜD unterstützt seine Mitarbeiter in nahezu allen Lebenslagen, um Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – von Belegplätzen in Kinderkrippen über Betreuungsprogramme bis zur Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen. Daneben setzt das Unternehmen auf Information und bietet beispielsweise Webinare rund um das Thema an, speziell auch für Männer und ihre Rolle. „Es ist uns ein besonderes Anliegen, diese bestehenden Angebote weiter fortzuführen, bedarfsgerecht auszubauen und kontinuierlich zu verbessern. In den vergangenen sechs Jahren haben wir stets an diesen Themen gearbeitet und sind stolz, dass wir neue, starke Akzente setzen konnten. Mit unseren familien- und gesundheitsbewussten Angeboten möchten wir die Arbeitszufriedenheit der Beschäftigten weiter erhöhen, die Länge der Abwesenheitszeiten wegen Familienaufgaben reduzieren sowie ein Arbeiten mit ausgeglichener Life-Balance ermöglichen“, sagt Gabriele Sommer, Personalchefin bei TÜV SÜD.

Kontinuierlicher Ausbau der Leistungen

Im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung wurden die Home-Office-Optionen für Mitarbeiter weiter ausgebaut und das Thema „Beruf und Familie“ noch stärker in Mitarbeiterveranstaltungen eingebracht, um die Angebote bekannter zu machen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist nicht mehr nur Sache der Personalabteilung, auch in Führungskräfteschulungen hat dieses Thema jetzt Platz gefunden. Auch das Thema Globalisierung fand in diesem Bereich Beachtung: TÜV SÜD entwickelte ein globales Gesundheitsmanagement mit Verabschiedung eines einheitlichen Gesundheitsleitbildes und trug dafür Sorge, dass auch in jeder Region im Ausland ein Beauftragter für das Betriebliche Gesundheitsmanagement benannt wurde.

Weitere Infos auch unter www.tuev-sued.de/karriere.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.