TÜV SÜD bietet Bachelorstudiengang mit Schwerpunkt Qualitätsmanagement

Studium neben dem Beruf

(PresseBox) ( München, )
Qualitätsmanagement nimmt in allen Branchen einen stark wachsenden Raum ein – gerade auch durch die kürzliche Revision der ISO 9001. Aus diesem Grund bietet die TÜV SÜD Akademie in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule Berlin einen berufsbegleitenden Bachelorstudiengang im Qualitätsmanagement an.

Das Besondere dieses speziell für Berufstätige konzipierte Studiums ist der unmittelbare Praxistransfer: Alle Studierenden sind fest in Unternehmen angestellt und arbeiten vom ersten Tag ihres Studiums an einer konkreten Aufgabenstellung aus ihrem Unternehmen. Die theoretische Grundlage schaffen Dozenten aus Wissenschaft und Praxis, die neueste Erkenntnisse und innovative Konzepte in den Unterricht einfließen lassen. Das sog. Projekt-Kompetenz-Studium ist eine intelligente und seit Jahren bewährte Kombination aus Wissen und Praxis, das den beteiligten Unternehmen eine direkte Problemlösung bietet, und die Absolventen zum staatlich anerkannten Hochschulabschluss „Bachelor of Arts in Business Administration" führt.

Das Studium ist auch für Arbeitnehmer ohne Abitur offen und erlaubt durch maximale Flexibilität die Vereinbarkeit von Beruf, Weiterbildung und Familie. Zusätzlich zum Hochschulabschluss erhalten die Absolventen im Laufe ihrer Studienzeit eine fundierte Qualitätsmanagementausbildung mit anerkannten Zertifikaten der TÜV SÜD Akademie.

Die feierliche Graduiertenfeier in diesem Jahr fand am 15. Januar in Leinfelden-Echterdingen statt und ehrte die erfolgreichen Absolventen.

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.tuev-sued.de/....
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.