PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 759745 (TÜV SÜD AG)
  • TÜV SÜD AG
  • Westendstraße 199
  • 80686 München
  • http://www.tuev-sued.de
  • Ansprechpartner
  • Heidi Atzler
  • +49 (89) 5791-2935

TÜV SÜD auf der SPS IPC Drives

Terminhinweis: Steuerung, Robotik und funktionale Sicherheit

(PresseBox) (München, ) Vom 24. bis zum 26. November 2015 ist TÜV SÜD in Nürnberg an mehreren Ständen auf der SPS IPC Drives vertreten. Der Messeauftritt des Prüfdienstleisters steht ganz im Sinne aktueller Trends und Innovationen in der Branche: Steuerung, Robotik und funktionale Sicherheit. Ein zertifizierter Roboter von Kuka wird auf dem Stand von TÜV SÜD gezeigt. Besucher können sich darüber hinaus über unabkömmliche Basis-Dienstleistungen wie Zulassungen gemäß NRTL, FES, CB, der Niederspannungs-RL oder gemäß ATEX informieren.

Ein von TÜV SÜD geprüfter und zertifizierter Roboter von KUKA wird auf der Ausstellung vorgeführt. Er kommt in der Fahrzeugindustrie, im Maschinenbau sowie in der Elektro- und Elektronikindustrie zum Einsatz und entlastet die Mitarbeiter, steigert die Effizienz und spart Arbeitskräfte. Zum Thema funktionale und industrielle IT-Sicherheit wird ein neues Prüfzeichen für applikationsunabhängige Sicherheitselemente (Safety Elements Out of Context, SEooC) präsentiert. Dieses hilft Herstellern bereits prequalifizierte Systeme in ihren Produkten einzusetzen und somit Zeit und Kosten für die Entwicklung zu sparen. Außerdem informieren die TÜV SÜD-Experten über ATEX und die Dienstleistungen von TÜV SÜD für einen vereinfachten weltweiten Marktzugang von Produkten.

SPS IPC Drives

24.-26. November 2015

TÜV SÜD-Stand: Halle 4, Stand 521

Als Partner bei SmartFactory-KL e.V.: Halle 3a, Stand 440

Messe Nürnberg

TÜV SÜD ist zusätzlich als Partner der Technologie-Initiative SmartFactory-KL e.V. auf deren Stand vertreten. Besucher können dort eine Industrie-4.0-Anlage mit verschiedenen Vorführungen besichtigen. Zudem geben TÜV SÜD-Experten ihr Know-how in einigen Vorträgen an Interessenten weiter. Timo Huter, Projektleiter Maschinensicherheit & Explosionsschutz, informiert am Dienstag über die neue ATEX-Richtlinie 2014/34/EU. Dr. Armin Pfoh, Leiter Innovationsmanagement, setzt sich am Mittwoch mit dem Thema „Safety & Security in der Industrie 4.0“ auseinander. Jan Christopher Rode, Projektleiter Maschinensicherheit & funktionale Sicherheit, schließt am Donnerstag mit dem Thema „Export von Maschinen nach Süd-Korea – Anforderungen an Hersteller und Unterstützung“ die Vortragsreihe ab.

Weitere Informationen zu TÜV SÜD-Dienstleistungen unter www.tuev-sued.de/ps/industrieprodukte.

Website Promotion

TÜV SÜD AG

TÜV SÜD ist ein international führender Dienstleistungskonzern mit den Strategischen Geschäftsfeldern INDUSTRIE, MOBILITÄT und ZERTIFIZIERUNG. Mehr als 16.000 Mitarbeiter sind an über 600 Standorten weltweit präsent. Die interdisziplinären Spezialistenteams sorgen für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Als Prozesspartner stärken sie die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden.