TÜV SÜD: Wirtschaftswunderwagen machen mobil - bis heute

Sorgt für die richtige Stimmung auf dem TÜV SÜD-Stand: der DKW 1000S (PresseBox) ( Stuttgart/München, )
Im eigenen Auto an die Adria - das stand ganz oben auf der Wunschliste in den 50ern und 60ern. Die Prospekte von VW Käfer, DKW 1000S oder Borgward Isabella lagen auf jedem Nierentisch. Im Original und zum Anfassen gibt es Traumwagen aus den Wirtschaftswunderjahren auf dem TÜV SÜD-Stand 1J56 bei der Retro Classics vom 7. bis 10. März in der Messe Stuttgart. Die Top-Messe-Themen: Die Charta von Turin, die neue H-Zulassung in der Praxis und alle Oldtimer-Services von TÜV SÜD ClassiC.

VW Bully T1, Vespa, DKW 1000S: die Traumvehikel aus der Wirtschaftswunderzeit sorgen für die richtige Stimmung auf dem TÜV SÜD-Stand und bieten Futter zum Fachsimpeln. Und für das ein oder andere Expertengespräch mit den Fachleuten. Schließlich haben die Sachverständigen alle diese Modelle bereits auf der Prüfgasse begleitet. Zurück in die Gegenwart: Auf der Retro Classics steht das gesamte Dienstleistungsspektrum rund um Automobiles Kulturgut auf dem Programm: H-Zulassung, Wertgutachten, Restauration, Langzeitwerterhalt, alles gebündelt im neuen Geschäftsbereich TÜV SÜD ClassiC.

Stichwort H-Zulassung: Die Charta von Turin und mögliche Einflüsse auf die Praxis bei der Oldtimerbewertung sind ein zentrales Thema auf dem TÜV SÜD-Stand. Was die Charta im Einzelnen bedeutet, dazu liefern die TÜV SÜD-Fachleute Tipps und Hintergrundwissen. Der Wert eines Old- oder Youngtimers spielt keine Rolle fürs H-Kennzeichen - er ist wichtig beim Kauf und Verkauf. Wertgutachten von Old- und Youngtimern sind ein weiterer Schwerpunkt von TÜV SÜD bei der Retro Classics 2013.

Zudem stehen die Experten in der Halle 1, Stand J56 (Eingang Ost), den Besuchern zu allen Fragen rund um Old- und Youngtimer zur Verfügung. Sie liefern technische Tipps und stehen mit technischen Daten parat, wenn es darum geht, ein altes Fahrzeug wieder aufzubauen. Außerdem informieren sie zu Gutachten für das H-Kennzeichen oder Wertgutachten.

Hinweis für die Medienvertreter: Kommen Sie zur Retro Night, dem Höhepunkt zum Messeauftakt, mit Sekt und Pettycoats auf dem TÜV SÜD-Messestand 1J56 in Halle 1 am Donnerstag, 7. März, ab 17 Uhr. Wir laden Sie ein zum Flanieren und Fachsimpeln inmitten von automobilen Legenden aus den 50ern und 60ern.

Hinweis für Redaktionen: Das Bild kann in reprofähiger Auflösung unter http://www.tuev-sued.de/... (Hauptrubrik "Aktuelles & Veranstaltungen") heruntergeladen werden.

Weitere Informationen unter www.tuev-sued.de.

Die Retro Classics präsentiert sich online unter www.retroclassics.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.