TÜV SÜD: Technik trifft Tradition

Neues TÜV SÜD Service Center in Peißenberg

Neues TÜV SÜD Service Center in Peißenberg
(PresseBox) ( München/Peißenberg, )
Wer im Raum Weilheim (Oberbayern) umfassende Services für seinen Oldtimer sucht, der hat ab sofort eine neue Anlaufstelle in passendem Ambiente: Am Freitag, 12.5., hat TÜV SÜD sein neues Service Center in Peißenberg eröffnet. Der Clou: Die neue Prüfhalle wurde auf dem Gelände des Oldtimer-Spezialisten Medele Classic in der Schongauer Straße 52 errichtet. Oldtimer-, Änderungs-, Schaden- und Wertgutachten sowie HU/AU: die TÜV SÜD-Experten bieten die gesamte Service-Palette rund um historische Fahrzeuge an. Mit unter den Oldtimer-Fans: Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, ZDK-Präsident Jürgen Karpinski, Klaus Dieter Breitschwert, Präsident und Landesinnungsmeister des Kraftfahrzeuggewerbes Bayern, Bürgermeisterin Sandra Rößle und Hausherr Hans Medele.

„Wir freuen uns riesig, dass wir hier zusammen mit so viel politischem und handwerklichem Gewicht auf dem Gelände von Medele Classic unser neues Service Center (TSC) eröffnen können, sagt Patrick Fruth, Sprecher der Geschäftsführung der TÜV SÜD Auto Service GmbH, bei der feierlichen Eröffnung am vergangenen Freitag.

Historische Fahrzeuge und TÜV SÜD – das hat eine lange Tradition. Schließlich haben die TÜV SÜD-Experten beinahe jedes Fahrzeug im Rahmen der Hauptuntersuchung bereits auf der Prüfgasse gehabt. Ein großes Plus für Oldtimerfans, denn die Sachverständigen kennen die Stärken und Schwächen, den Originalzustand sowie zeitgemäße Umbauten von beinahe jedem Modell. Services im neuen TSC: Oldtimergutachten zur Erlangung eines H-Kennzeichens, Haupt- und Abgasuntersuchung, Änderungs- und Vollgutachten sowie Versicherungs- und Wiederaufbauwertgutachten, Schaden- und Wertgutachten. Zudem begleiten die Fachleute von TÜV SÜD ClassiC ihre Kunden umfassend in Sachen Reparatur und Restauration.

Weiteres Pfund der Experten: der umfassende Datenblatt-Service mit mehr als einer Milliarde Einträgen zu über 90 Prozent aller Pkw-Serienfahrzeuge und vielen Motorradmarken. Die Angaben gehen weit über die in den Fahrzeugpapieren üblichen Fahrzeugdaten hinaus: Motortyp, Ventilsteuerung, Getriebe, Reifenalternativen – der Datenblattservice bietet wichtige Fakten, wenn es darum geht, ob ein Oldtimerangebot plausibel ist.

Das neue TÜV SÜD Service Center auf dem Gelände von Medele Classic in der Schongauer Straße 52 in Peißenberg hat montags und freitags von 8:00 bis 12:00 Uhr und von 12:45 bis 17:00 geöffnet und Dienstag bis Donnerstag von 16 bis 18 Uhr.

Andere Termine können unter der Telefonnummer 0800 1288812 vereinbart werden.

Bildunterschrift: (v.l.n.r.) Horst Schneider, Vorstandsvorsitzender der TÜV SÜD Stiftung, Andrea Jochner-Weiß, Landrätin des Landkreises Weilheim-Schongau, Uwe Hippmann, Leiter der Niederlassung Wolfratshauen der TÜV SÜD Auto Service GmbH, Ralph Neubert, Leiter Vertrieb Service PKW Mercedes-Benz und Smart, Patrick Fruth, Geschäftsführer der TÜV SÜD Auto Service GmbH, Hans Medele, Geschäftsführer Autohaus Medele, Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Klaus Dieter Breitschwert, Präsident des bayerischen Kfz-Gewerbes, Jürgen Karpinski, Präsident des Zentralverbandes des deutschen Kfz-Gewerbes.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.