TÜV SÜD Standards für sichere Reisebuchungen im Internet

Urlaub im Internet buchen

(PresseBox) ( München, )
Sich schnell und einfach in den Urlaub klicken – das Internet macht es möglich. Vor allem sogenannte Bausteinreisen erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Dabei können sich Kunden ihre Pauschalreise individuell zusammenstellen. Allerdings gilt es, bei der Buchung Vorsicht walten zu lassen, da nicht alle Anbieter seriös und sicher sind. „Wir raten, sich im Vorfeld genau über die Buchungsseite zu informieren und nicht jedem Anbieter blind zu vertrauen“, erklärt TÜV SÜD Internetexperte Marko Hoffmann.

Bei Bausteinreisen haben Urlaubsreife die Möglichkeit, aus der Datenbank eines Reiseanbieters verschiedene Pakete auszuwählen und sich so ihre Pauschalreise individuell zusammenzustellen. Das Angebot reicht von Flug und Unterkunft bis hin zu Mietwagen, Wellness-Paket und verschiedenen Ausflügen. Aber Vorsicht bei den Preisangaben! Nicht selten beinhalten solche Online-Buchungen zusätzliche Kosten oder der Transfer muss in Eigenregie organisiert werden. Denn zusätzliche Leistung bedeutet in der Regel auch einen höheren Preis – und das ist nicht immer auf den ersten Blick erkennbar. Auch für die Bezahlung per Kreditkarte werden, wie bei anderen Reiseportalen auch, teilweise Transaktionsgebühren fällig. „Bei der Buchung sollte deshalb genau darauf geachtet werden, welche Leistungen im Bausteinpreis bereits enthalten sind und wo eventuell Zusatzkosten entstehen“, rät Marko Hoffmann.

Ein weiteres Risiko: das Thema Datensicherheit. Wer seine Reise im Internet bucht, muss dabei persönliche und sensible Daten angeben. Darunter fallen neben den vollständigen Kontaktdaten und dem Geburtsdatum oft auch die Kreditkarteninformationen. Verbraucher sollten hierbei unbedingt darauf achten, dass die Daten verschlüsselt übertragen werden. Denn sonst ist es Betrügern ein Leichtes, die Informationen abzugreifen. Zudem ist eine unverschlüsselte Datenübertragung ein Indiz für einen unseriösen Anbieter, dem die Sicherheit der Daten seiner Kunden nicht wichtig ist.

Bei der Suche nach der richtigen Online-Buchungsplattform können Prüfzeichen wie das s@fer-shopping-Siegel von TÜV SÜD eine gute Orientierungshilfe sein. Reiseanbieter mit dem Qualitätssiegel wurden sorgfältig geprüft und als vertrauenswürdig bewertet. Auch eine zuverlässige Buchungsabwicklung, der Schutz der Kundendaten sowie ein sicherer Zahlungsvorgang sind Kriterien, die mit dem Siegel ausgezeichnete Händler erfüllen.

Weitere Informationen zum s@fer-shopping Siegel sowie die Liste aller Online-Shops gibt es unter https://www.safer-shopping.de/.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.