TÜV SÜD Akademie in München ist umgezogen

Jetzt in der Westendstraße 160

(PresseBox) ( München, )
Ab sofort hat die TÜV SÜD Akademie in München eine neue Adresse: in den neuen Räumlichkeiten in der Westendstraße 160 in 80339 München, in der dritten und vierten Etage. "Unsere Seminarteilnehmer werden zukünftig in noch angenehmerem Umfeld lernen können", freut sich Werner Kraus, Bereichsleiter Training und Standortleiter der TÜV SÜD Akademie, und fährt fort: "Auf rund 2.500 Quadratmetern Fläche bieten die hellen und modernen Räume unseren Kunden Weiterbildung auf höchstem Niveau". Die Räume wurden modernisiert und innenarchitektonisch mit speziell konzipierten Schulungs- und Kommunikationsflächen ausgestattet.

Vermittelt wird vor allem aktuelles Technikwissen zum Beispiel in den Bereichen Hochvolttechnologie, Energiemanagement, Umwelttechnik und Anlagentechnik. Dazu kommt Management-Knowhow in Sachen Qualität, Führung und Kommunikation sowie Wissen für Medizin, Gesundheits- und Pflegeberufe. Jedes dieser Fachgebiete wird von einem Spezialisten betreut. Dadurch sind die Seminarinhalte immer auf dem neuesten Stand.

Einen Überblick über das Angebot der TÜV SÜD Akademie bietet www.tuev-sued.de/akademie.

Die TÜV SÜD Akademie GmbH ist in Deutschland und Europa Aus- und Weiterbildungspartner für Industrie, Handel, Gewerbe und Privatpersonen. Mit einem aktuellen Themenangebot aus den Bereichen Management, Gesundheit und Technik begleiten kompetente Trainer in die Arbeitswelt von morgen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.