Horst Schneider neuer Vorstand bei TÜV SÜD

Chef der TÜV SÜD Auto Service rückt auf

Horst Schneider
(PresseBox) ( München, )
Horst Schneider (61) wird mit Wirkung zum 1.8.2010 in den Vorstand der TÜV SÜD AG berufen und übernimmt dort die Leitung des Strategischen Geschäftsfeldes MOBILITÄT. Schneider, der seit 1995 als Geschäftsführer die TÜV SÜD Auto Service GmbH leitet, ist seit 35 Jahren für TÜV SÜD tätig.

Nach der Ausbildung zum amtlich anerkannten Sachverständigen übernahm er mehrere Management-Aufgaben. Während seiner Zeit als Geschäftsführer der TÜV SÜD Auto Service GmbH wurde das Arbeitsgebiet ausgebaut und internationalisiert. Schneider ist zudem Präsident der bayerischen Landesverkehrswacht, Vizepräsident der Deutschen Verkehrswacht und Vorstandsmitglied des Deutschen Verkehrssicherheitsrates.

Dr. Manfred Bayerlein scheidet aus dem Unternehmen aus. Die TÜV SÜD AG und Dr. Manfred Bayerlein beenden ihre Zusammenarbeit auf Wunsch von Dr. Bayerlein im besten gegenseitigen Einvernehmen. Die TÜV SÜD AG und der Aufsichtsrat bedanken sich bei Dr. Bayerlein für seine stets hervorragend geleistete Arbeit für die TÜV SÜD AG.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.