TÜV Rheinland-Veranstaltung: Credit Management mit System

Aufbau und Weiterentwicklung eines Credit Management-Systems / Software gestützte Risikosteuerung / Anwenderbeispiel Credit Management-System

Kommunikation im Beruf (PresseBox) ( Köln, )
Sowohl für Konzerne als auch für den Mittelstand ist ein professionelles Debitoren- und Forderungsmanagement ein wichtiger Erfolgsfaktor. Es hat im Unternehmen das Ziel, die eigene Liquidität zu optimieren und das Forderungsausfallrisiko zu reduzieren. Ein zertifiziertes Credit Management-System bildet dabei die Grundlage, die notwendigen Prozessabläufe aufzusetzen, zu steuern und diese kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Im Rahmen der Veranstaltung Credit Management mit System stellt TÜV Rheinland gemeinsam mit der SHS VIVEON AG und der AIG Europe Limited die Schritte zu einem wirksamen Credit Management-System vor. Ferner berichtet die Adecco Group Germany, die bereits seit Jahren ein zertifiziertes Credit Management-System einsetzt, über ihre Erfahrungen sowie die gesetzten Ziele und Ergebnisse.

Die Kernthemen der Veranstaltung sind:
  • Aufbau, Ablauf und Weiterentwicklung eines wirksamen Credit Management-Systems
  • Praxisbericht Credit Management-System und Software unterstütztes Risikomanagement
  • Kreditversicherungskonzept auf Basis eines Credit Management-Systems
Die kostenfreie Veranstaltung findet am 05. Juni 2018 in Köln statt.

Informationen und Anmeldung auf: www.tuv.com/cmc-veranstaltung
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.