PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 699165 (TÜV Rheinland)
  • TÜV Rheinland
  • Am Grauen Stein
  • 51105 Köln
  • http://www.tuv.com
  • Ansprechpartner
  • Antje Golbach
  • +49 (221) 806-4465

TÜV Rheinland-Praxisdialog bereitet Unternehmen auf die neue ISO 9001:2015 vor

Kostenfreie Veranstaltungsreihe liefert Tipps für Umstellung und Zertifizierung / Inhalte und Ziele der neuen Version / Info und Anmeldung www.tuv.com/Praxisdialog-Qualitaetsmanagement

(PresseBox) (Köln, ) Ein stimmiges und wirksames Qualitätsmanagement gemäß ISO 9001 ist eine wichtige Basis für reibungslose Prozesse, Kundenzufriedenheit und kontinuierliche Qualitätsverbesserung. Das Thema Qualitätsmanagement gemäß ISO 9001 ist daher weltweit und branchenübergreifend für Unternehmen aller Größen relevant. Seit 2012 wird die internationale Norm für Qualitätsmanagement ISO 9001 überarbeitet. Ende 2015 wird die Revision erwartet – die ISO 9001:2015. Der TÜV Rheinland-Praxisdialog stellt die geplanten Änderungen vor und bereitet Unternehmen so auf eine reibungslose Umstellung ihres Qualitätsmanagementsystems vor. Dabei stellt TÜV Rheinland die strukturellen Veränderungen der neuen ISO 9001 vor, die sich vorteilhaft auf zukünftige Kombizertifizierungen von Unternehmen auswirken sollen.

Die inhaltlichen Veränderungen betreffen unter anderem die Themen Risikomanagement, Change Management und Wissensmanagement. Mit diesen inhaltlichen Erweiterungen befasst sich die neue Version ISO 9001:2015 stärker mit den dynamischen, komplexen Marktgegebenheiten, in denen sich viele Unternehmen heute bewegen. Aufgrund der neuen Möglichkeiten, die sich durch diese Erweiterungen ergeben, empfehlen die TÜV Rheinland-Experten, sich schon frühzeitig mit den Veränderungen zu befassen. Auch Unternehmen, die nach der aktuellen Version – der ISO 9001:2008 zertifiziert sind, sollten sich informieren, um sukzessive die Weichen für die Rezertifizierung gemäß der ISO 9001:2015 stellen zu können. Die Veranstaltungsreihe ist daher sowohl für bereits zertifizierte Unternehmen als auch jene Unternehmen interessant, die ein Qualitätsmanagement nach ISO 9001 aufsetzen wollen.

Der TÜV Rheinland-Praxisdialog beleuchtet folgende Kernthemen:
  • Zeitplan für die ISO 9001:2015
  • Zielsetzungen der Revision
  • Informationen zur ISO 9002:2015
  • Überblick über inhaltliche Anforderungen (auf Basis DIS 2014)
  • Formulierte Anforderungen in Bezug auf Risiken (Beispiele auf Basis DIS 2014)
  • Ein Ausflug in die Theorie des Risikomanagements nach ISO 31000
  • Überlegungen zum Risikomanagement nach ISO 9001:2015
Im Anschluss an die Vorträge stehen die TÜV Rheinland-Experten den Teilnehmern für individuelle Fragen zur Verfügung.

Termine und Veranstaltungsorte der kostenfreien Veranstaltungen sind:
  • Essen 21.10.2014
  • Köln 22.10.2014
  • Hamburg 03.11.2014
  • Hannover 04.11.2014
  • Ingolstadt 02.12.2014
  • Mannheim 03.12.2014
Weitere Informationen und Anmeldung auf www.tuv.com/Praxisdialog-Qualitaetsmanagement

Website Promotion

TÜV Rheinland

TÜV Rheinland ist ein weltweit führender unabhängiger Prüfdienstleister mit über 140 Jahren Tradition. Im Konzern arbeiten 18.000 Menschen in 66 Ländern weltweit. Sie erwirtschaften einen Jahresumsatz von über 1,6 Milliarden Euro. Die unabhängigen Fachleute stehen für Qualität, Effizienz und Sicherheit von Mensch, Technik und Umwelt in fast allen Lebensbereichen. TÜV Rheinland prüft technische Anlagen, Produkte und Dienstleistungen, begleitet Projekte und Prozesse für Unternehmen. Die Experten trainieren Menschen in zahlreichen Berufen und Branchen. Dazu verfügt TÜV Rheinland über ein globales Netz anerkannter Labore, Prüf- und Ausbildungszentren. Seit 2006 ist TÜV Rheinland Mitglied im Global Compact der Vereinten Nationen für mehr Nachhaltigkeit und gegen Korruption. www.tuv.com im Internet.