Der erste Europäische Mehrgitterpreis wurde an Helmut Brakhage für seine Verdienste um die Einführung von Mehrgitterverfahren verliehen

Kaiserslautern, (PresseBox) - In einer Feierstunde der European Multigrid Conference 2012 wurde am 16. August im Schloss Schwetzingen der Europäische Mehrgitterpreis erstmals verliehen. Preisträger ist Prof. Dr. Helmut Brakhage, emeritierter Mathematik-Professor der Technischen Universität Kaiserslautern. Die Konferenz im Schloss Schwetzingen wurde vom Goethe Center for Scientific Computing der Universität Frankfurt zur Erinnerung an die Begründung der Mehrgitterverfahren durch Helmut Brakhage im Jahre 1960 organisiert.

Mehrgitterverfahren (engl. Multigrid) sind ein äußerst effektives Verfahren zur numerischen Behandlung extrem großer mathematischer Probleme bei Differential- und Integralgleichungen. Solche Aufgabenstellungen treten auf, wenn für sehr komplexe Oberflächen oder Körper in der Automobilindustrie, im Reaktorbau, bei Operationsvorbereitungen bei Leberoperationen und vielen anderen Anwendungen der Mathematik in Industrie und Wirtschaft, Medizin und vielen anderen Wissenschaften, Modellierungen durchgerechnet werden müssen. Es reicht in diesen Fällen nicht nur aus, große und leistungsfähige Computer zu haben, sondern man muss für diese Probleme angepasste mathematische Verfahren entwickeln, die mit diesen riesigen Datenmengen (Messwerten auf den realen Objekten) effizient und zuverlässig umgehen können. Das von Brakhage entwickelte und in den folgenden Jahrzehnten in Tausenden von Publikationen ausgebaute und weiterentwickelte Verfahren leistet dies.

Helmut Brakhage, Jahrgang 1926, ist seit Gründung der Universität Kaiserlautern im Jahre 1970 am Fachbereich Mathematik tätig und war am Aufbau der Universität, insbesondere der Fachbereiche Mathematik und Informatik, entscheidend beteiligt. Er war ein engagierter Lehrer, von seinen Diplomanden und Doktoranden hoch verehrt. Er war sehr freigiebig mit seinen Ideen, die dann in deren Arbeiten ebenfalls hohe Anerkennung erlangten. Brakhage wurde 1994 emeritiert, aber auch danach war er noch lange durch Vorlesungen und Vorträge präsent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.