PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 85024 (TTL Network GmbH)
  • TTL Network GmbH
  • Weststr. 87
  • 33790 Halle Westfalen
  • http://www.ttl-network.de
  • Ansprechpartner
  • Achim Beuckes
  • 05201/736111

Deutsches Unternehmen gewinnt Preis in den USA

TTL Network GmbH mit dem Ultimate Mobility Award in Chicago ausgezeichnet

(PresseBox) (Halle, ) Die TTL Network GmbH aus Halle/Westfalen wurde jetzt in Chicago mit dem „Ultimate Mobility Award“ ausgezeichnet. Mit diesem Preis fördert die amerikanische Fachzeitschrift Mobile Business Expo die Entwicklung von mobilen und drahtlosen Funknetzwerkverbindungen. In diesem Fall hatte die TTL in einem außergewöhnlichen Projekt die Planung, Entwicklung und den Einbau einer innovativen W-Lan-Lösung für eine neue Art von Achterbahn in einem belgischen Freizeitpark ermöglicht. Dabei wurde die moderne W-Lan-Technologie aus dem Hause der israelischen Firma Extricom von Fachleuten aus dem mit TTL kooperierenden Unternehmen wireless.consulting GmbH eingebaut. Die Jury der Mobile Business Expo übergab den „Ultimate Mobility Award“ im November in Chicago an die TTL Network GmbH.

Zum Projekt:
TTL Network GmbH, der innovative Systemlöser mit Sitz in Deutschland, hat jetzt eine wirklich einmalige W-Lan Anwendung geplant und durchgeführt, bei der das Bremssystem einer neuen Generation von Achterbahn drahtlos kontrolliert wird. Die Herausforderung bestand darin, eine drahtlose Technologie zu finden und einzusetzen, die auf der gesamten Achterbahn-Streckenlänge den Kontakt mit dem Bremssystem der Fahrzeuge erhält.
Dabei wählte TTL das W-Lan-System der Firma Extricom aus, da diese Lösung als Einzige eine reibungslose Beweglichkeit ermöglicht, mit der auf der Strecke eine ungestörte Kommunikation garantiert werden kann. Und das, obwohl die Fahrzeuge eine beispiellose Geschwindigkeit von 125 km/h erreichen. Mit der Extricom Technologie werden die Fahrzeuge während der gesamten Fahrt auf demselben Kanal erreicht und kommunizieren mit einer Reihe von AP’s (Access Points) entlang der kompletten Streckenlänge. Die Kommunikations-Verbindung ist zuverlässig, konstant und immer verfügbar, was mit herkömmlichen Elementen der W-Lan Entwicklung nicht möglich ist. Die neue Art von Achterbahn wurde jetzt in Belgien enthüllt. Und TTL ist bereit, für alle neuen Achterbahn-Installationen diese moderne Technologie zu produzieren.

TTL Network GmbH

Die TTL Network GmbH ist das europäische Partnerunternehmen der Total Technologies Ltd., USA. Das Leistungsangebot umfasst dabei die komplette Palette von Komponenten der elektronischen Verbindungstechnik. Namhafte Unternehmen wie Sony, Siemens und Microsoft statten ihre Produkte mit TTL-Komponenten aus. Im Rahmen dieser Partnerschaft ist die TTL Network GmbH aus Halle/Westfalen zuständig für den europäischen Markt. Der Arbeitsschwerpunkt liegt dabei auf den Sektoren Produkt-Design und Vertrieb.

Mit viel Erfahrung, Ideenreichtum und Flexibilität entwickeln und realisieren die qualifizierten Mitarbeiter der TTL aufgrund der speziellen Anforderungen individuelle Lösungen (Leistungsschwerpunkt OEM) und sind ständig auf der Suche nach Weiterentwicklungen. So wurde die TTL als weltweit erstes Unternehmen für USB 2.0 high/full und das HDMI-Kabel gemäß SimplayHD zertifiziert.
Da Qualität bei TTL an oberster Stelle steht, verfügt sie über verschiedene Zertifikate und Prüfzeugnisse und ist Mitglied in den Gremien der 1394 Trade Association, USB-IF, VESA, USB Hi-Speed, VESA, Serial ATA, dvi und HDMI. Alle TTL-Produkte werden nach den Standards dieser Gremien gefertigt.

Das mit der TTL eng kooperierende Unternehmen wireless.consulting bietet dem Kunden als ideale Ergänzung die Planung, Umsetzung und den Service bei W-Lan-Projekten an. Große Erfahrungen haben die Fachleute der wireless.consulting bei der Fehlersuche und Analyse in bestehenden W-Lan-Systemen.