Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz empfiehlt Trusted Shops

Köln, (PresseBox) - "Internetgütesiegel geben Verbraucherinnen und Verbrauchern wichtige Hinweise zur Seriosität eines Online-Anbieters." Mit diesen Worten stellt Baden-Württembergs Verbraucherminister, Alexander Bonde, eines der zentralen Studienergebnisse vor. In Auftrag gegeben wurde die Studie vom baden-württembergischen Verbraucherministerium beim Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz (ZEV). Untersucht wurden Internetgütesiegel in Deutschland und Europa. Ziel der Studie ist es, seriöse Gütesiegel für den Online-Handel herauszufiltern und aufzuzeigen, was die Gütesiegel Verbrauchern tatsächlich bieten. Der Schwerpunkt liegt darauf, wie Gütesiegelanbieter Verbrauchern konkret helfen, wenn ein Problem mit einem Online-Shop auftritt.

An der Studie haben sich nur 13 der 35 kontaktierten Anbieter von Internet-Gütesiegeln dazu bereit erklärt teilzunehmen. Die mangelnde Bereitschaft zur Kooperation wird auch von Bonde beklagt, denn Vertrauen lässt sich nur durch Transparenz und Vergleichbarkeit herstellen.

Trusted Shops sowie wenige andere Online-Gütesiegel heben sich mit ihren Leistungen und ihrer Bereitschaft zur Transparenz deutlich von anderen Gütesiegeln ab. Bei Trusted Shops findet die Zertifizierung beispielsweise anhand von über 100 Einzelkriterien statt und geht damit über die gesetzlichen Mindestanforderungen hinaus. Zudem hat Trusted Shops bereits über 13.000 Online-Shops zertifiziert. Die anderen Anbieter in Deutschland haben keine Angaben zur Anzahl der zertifizierten Shops gemacht, oder diese liegen im dreistelligen Bereich. Der größte Unterschied beim Vergleich der Gütesiegelanbieter ist die "Geld-zurück-Garantie", die nur von Trusted Shops gewährt wird. Diese Garantie tritt ein, wenn ein Online-Händler den Kaufpreis einer zurückgegebenen Ware nicht erstattet oder wenn trotz geleisteter Vorkasse nicht geliefert wird. Jährlich sichert Trusted Shops etwa 1,4 Millionen Transaktionen ab. Der Gesamtwert der abgesicherten Transaktionen beträgt seit Gründung des Unternehmens über 1 Milliarde Euro.

Dass Online-Shopper Wert auf Internetgütesiegel legen, belegt auch die Trusted Shops-Studie "Online-Handel in Europa 2012". Vor allem, wenn im Ausland auf Einkaufstour gegangen wird: Von Europäern, die in einem ausländischen Shop einkaufen, fordern zwei Drittel ein Gütesiegel, das den Shop zuvor auf Seriosität geprüft hat und die Sicherheit beim Online-Kauf garantiert. Die wichtigsten Auswahlkriterien, neben dem Preis, sind Sicherheitsaspekte. Beim Thema Sicherheit geht es den Verbrauchern sowohl um die technische Absicherung des Shops, der Übertragungswege und der Zahlungsabwicklung als auch um Aspekte wie Angebotstransparenz, Datenschutz und eine "Geld-zurück-Garantie".

Trusted Shops GmbH

Trusted Shops ist Europas Marktführer bei der Zertifizierung von Online-Shops. Das Unternehmen mit Sitz in Köln hat seit Firmengründung 1999 europaweit mehr als 13.000 Händler zertifiziert. Trusted Shops überprüft Händler anhand von über 100 Einzelkriterien wie Bonität, Preistransparenz, Kundenservice und Datenschutz und vergibt daraufhin sein begehrtes Gütesiegel. Zu den Kunden zählen zalando, Neckermann.ch, Bertelsmann der Club, Bon Prix, redcoon, fahrrad.de, Groupon, Hess Natur, Music Store, Commerzbank, OBI, Atelco sowie eine Vielzahl kleiner und mittelständischer Unternehmen. Trusted Shops wurde während der Entwicklung von der Europäischen Kommission für effektiven Verbraucherschutz und Mittelstandsförderung unterstützt. Sowohl die Initiative D21 als auch Stiftung Warentest (Ausgabe Finanztest 01/2008) und Computer Bild (Testsieger in Ausgabe 03/2009) empfehlen Trusted Shops als sichere Orientierungshilfe beim Online-Shoppen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.