PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 752279 (Trusted Shops GmbH)
  • Trusted Shops GmbH
  • Colonius Carrè, Subbelrather Str. 15C
  • 50823 Köln
  • http://www.trustedshops.de
  • Ansprechpartner
  • Vanessa Dörlemann
  • +49 (40) 450210-494

Die Online-Shops der Luxusmarken auf dem Prüfstand: Im Laden hui! Online pfui!

(PresseBox) (Köln, ) Luxusmarken versprechen hohe Qualität. Dafür greifen Verbraucher auch gerne online tiefer in die Tasche. Trusted Shops hat die Qualität der Online-Shops von acht Luxusmarken unter die Lupe genommen. Das ernüchternde Fazit: Kein Shop würde mit dem Trusted Shops Gütesiegel ausgezeichnet. Insbesondere im Widerrufsrecht weisen die Shops zum Teil gravierende Mängel auf.

Die Online-Shops beliebter Luxusmarken wurden von Trusted Shops nach strengen Qualitätskriterien geprüft – in Kategorien wie Datenschutz und Sicherheit, Widerruf, Lieferung sowie Zahlung und Bestellprozess. Der Test offenbart: Nicht bei allen Qualitätskriterien punkten die Luxusmarken mit hohen Qualitätsstandards.

Der Test enthüllt erhebliche Mängel beim Widerruf

Keiner der geprüften Shops erfüllte vollständig die Kriterien in der Kategorie „Widerrufsrecht“. Teilweise zeigten sich ganz gravierende Mängel: Sieben der acht Shops wiesen unzulässige Einschränkungen des Widerrufsrechts auf. Bei Gucci beispielsweise dürfen Kunden Kleidung nur in der Originalverpackung und mit dem Original-Gucci-Emblem zurücksenden. „Die Ausnahmen vom Widerrufsrecht werden deutlich weiter gefasst, als erlaubt“, erläutert Dr. Bastian Kolmsee, Executive Director Trust Services bei Trusted Shops.

Auch beim Datenschutz und den Lieferangaben muss es besser werden

Die gute Nachricht: Keiner der geprüften Shops übermittelt unverschlüsselt Daten. Dennoch zeigte sich beim Datenschutz, genauso wie in weiteren Bereichen bei allen Shops Potential zur Verbesserung:

  • Die Hälfte der Shops verschickt unerlaubterweise E-Mail-Werbung an Kunden ohne eine Einwilligung. Diese Vorgehensweise ist schlicht rechtswidrig.
  • 50 Prozent der Shops verstoßen mit der Beschriftung des Bestell-Buttons gegen geltendes Recht: Mögliche rechtskonforme Beschriftungen sind zum Beispiel Kostenpflichtig Bestellen oder Kaufen. Formulierungen wie Weiter oder Bestellen sind dagegen nicht erlaubt, da sie nicht eindeutig sind.
  • Und auch in der Kategorie „Lieferung und Zahlung“ zeigt sich: Bei sieben Shops wurden widersprüchliche und nicht zulässige Informationen zu Liefer- und Erbringungsfristen angegeben. „Seit Juni 2014 hat der Shopbetreiber vor Bestellabgabe klar und verständlich über den Liefertermin zu informieren. Dies gilt im Übrigen auch für Dienstleistungen, die im Netz gebucht werden“, erklärt Dr. Bastian Kolmsee.
Das Ranking im Überblick:

1. Dolce & Gabbana (12)*
2. Escada (13)*
3. Armani (18)*
4. Gucci (19)*
5. Valentino (19)*
6. Louis Vuitton (20)*
7. Dior (22)*
8. Burberry (24)*

* Anzahl nicht eingehaltene Trusted Shops Kriterien

Trusted Shops GmbH

Trusted Shops ist die europäische E-Commerce Vertrauensmarke. Das Unternehmen mit Sitz in Köln hat seit Firmengründung 1999 europaweit mehr als 19.000 Händler zertifiziert. Trusted Shops überprüft seine Mitglieder anhand von strengen Einzelkriterien wie Bonität, Preistransparenz, Kundenservice und Datenschutz und vergibt daraufhin sein begehrtes Gütesiegel. Zu den Kunden zählen zalando, redcoon, MediaMarkt, Commerzbank, OBI sowie eine Vielzahl kleiner und mittelständischer Unternehmen. Durch die Kombination von Prüfung, Geld-zurück-Garantie, Bewertungen und Service entsteht für den Verbraucher ein "Rundum-sicher-Paket".