PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 90858 (Trovarit AG)
  • Trovarit AG
  • Campus-Boulevard 57
  • 52074 Aachen
  • http://www.trovarit.com
  • Ansprechpartner
  • Brigitte Sontow
  • +49 (241) 40009-13

Premiere auf der CeBIT 2007: Kunst und IT verschmelzen zu einem „(un-)sinnvollen“ Ganzen

Der erste Künstlerpreis in der Geschichte der CeBIT bildet das kulturelle Highlight am Wochenende

(PresseBox) (Aachen und München, ) Zahlreiche Premieren gab es auf der CeBIT schon zu bestaunen, doch dürfte der diesjährige Künstlerpreis als eine der originellsten ihrer Art in die Memoiren der bedeutsamsten ITK-Messe der Welt eingehen: Unter dem Motto „IT trifft Kunst“ organisiert die Münchener Eventagentur FQL „Fröhlich Qualität liefern“ mit Unterstüt-zung der Trovarit AG am CeBIT-Wochenende den ersten Künstlerpreis. Den Kampf um die beste künstlerische Dar-bietung liefern sich die Kandidaten auf der Vortagsbühne in Halle 5 (CeBIT-ERP-Forum). Die Schirmherrschaft der Ver-anstaltung übernimmt der Kulturminister Niedersachsens, Lutz Stratmann.

IT-Unternehmer und Künstler geben sich die Klinke in die Hand

Bevor die „großen“ Stars die Bühne betreten, bekommen acht IT-Unternehmen die einmalige Gelegenheit, dem Publikum innerhalb von 8 Minuten ihr persönliches Ver-ständnis von Kunst näher zu bringen. Ihre Aufgabe besteht darin, ihre Produkte bzw. Dienstleistungen einmal auf eine unterhaltsamere Art und Weise als der herkömmlichen Po-werpoint-Präsentation in Szene zu setzen. Am Nachmittag stellen dann die „Profis“ ihr Können unter Beweis: Innerhalb eines maximal acht minütigen Live-Auftritts gilt es, einen Begriff aus der IT-Landschaft, beispielsweise „SOA“ oder „Best of Breed“ gekonnt in die Darbietung einzubauen. Einer unabhängigen Jury, die mit Persönlichkeiten aus IT, Wirt-schaft, Kultur und Kunst bestückt ist, fällt die schwierige Auf-gabe zu, über den Sieger zu entscheiden. Diesem winkt immerhin ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro (2. Platz 300 Euro; 3. Platz 200 Euro). Dem Genre sind keine Grenzen gesetzt: ob Zauberer oder Comedian, Kabarettist oder Akro-bat - jeder, der seinen Künstlerstatus nachweisen kann, ist willkommen. Weitere Informationen und Bewerbungstipps unter www.cebit-kuenstlerpreis.de.