PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 96495 (Trovarit AG)
  • Trovarit AG
  • Campus-Boulevard 57
  • 52074 Aachen
  • http://www.trovarit.com
  • Ansprechpartner
  • Brigitte Sontow
  • +49 (241) 40009-13

Mit dem passenden Software-Vertrag zur neuen ERP-Lösung

(PresseBox) (Aachen, ) Verträge sind seit jeher die Voraussetzung für ein friedliches und erfolgreiches Miteinander. Gerade im Bereich der Software-Auswahl hat sich in der Vergangenheit immer wieder gezeigt, dass ein „ordentlich gemachter Vertrag“, der sich dadurch auszeichnet, dass er den Vertragspartnern eine Handlungsanleitung für die Projektdurchführung gibt, maßgeblich zum Erfolg des Projektes beiträgt.. Doch was ist bei der Gestaltung eines solchen Vertrages zu beachten? Dieser und anderen Fragen zur Vertragsgestaltung gehen Rechtsanwalt Prof. Michael Bartsch und Rechtsanwältin Birgit Roth von der renommierten Anwaltskanzlei Bartsch und Partner in ihrem Werk „Die sichere Gestaltung von Software-Verträgen. Ein Leitfaden“ nach, das in diesen Tagen von der Trovarit AG veröffentlicht wird.

Die Software-Auswahl und die Beschaffung münden in der Regel in Vertragsverhandlungen mit dem zukünftigen Anbieter. Neben den finanziellen Konditionen werden im Rahmen dieser Verhandlungen insbesondere die vertraglichen Grundlagen für die zukünftige Zusammenarbeit geschaffen. Die Erfahrung zeigt, dass im Rahmen einer solchen Vertragsgestaltung häufig eine Reihe von Fehlern gemacht werden, die den Projektverantwortlichen leider erst bei konkret vorliegenden Krisensituationen – und somit zu spät – bewusst werden. Der Leitfaden für die sichere Gestaltung von Software-Verträgen gibt Projektverantwortlichen und Entscheidern einen Überblick, wie relevante Vertragsinhalte aus juristischer Sicht zu betrachten sind und gibt anhand von Beispielen konkrete Ratschläge.

Rechtsanwalt Prof. Dr. Michael Bartsch gehört seit 20 Jahren zu den führenden Juristen auf dem Gebiet des IT-Rechts. Er war Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik (DGRI) und gehört zum Beirat dieser Gesellschaft. Er ist ständiger Mitarbeiter der Fachzeitschrift "Computer und Recht" sowie Autor zahlreicher Aufsätze.

Rechtsanwältin Birgit Roth ist seit mehr als 10 Jahren im Gebiet des IT-Rechts tätig. Sie ist ständige Mitarbeiterin der Fachzeitschrift "Der IT-Rechtsberater" sowie Autorin zahlreicher Aufsätze.

Weitere Informationen zu den beiden Autoren und zum Leitfaden finden Sie unter www.it-matchmaker.com.

Prof Dr. Michael Bartsch mit seiner Vortragsreihe auf der CeBIT 2007:„Sichere Software-Verträge – Vertragsgestaltung bei ERP-Projekten Di. 20.03.07, 10-12 Uhr, Halle 5,Stand D18.