PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 524717 (Trovarit AG)
  • Trovarit AG
  • Campus-Boulevard 57
  • 52074 Aachen
  • http://www.trovarit.com
  • Ansprechpartner
  • Britta Almstedt
  • +49 (241) 40009-31

Anwenderunternehmen bewerten 48 ERP-Lösungen

Erfassungskampagne zur Trovarit-Studie „ERP-Praxis“ erfolgreich abgeschlossen - Mehr als 2.500 Teilnehmer - Erste Ergebnisse Anfang September

(PresseBox) (Aachen, ) Mit einem furiosen Schluss-Spurt wurde planmäßig zum 6. Juli die Datenerfassung zur Studie „ERP-Praxis - Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven“ in ihrer 6. Auflage abgeschlossen. Mehr als 2.500 Anwender beteiligten sich und stellten ihrer ERP-Lösung und ihrem Wartungspartner ein Zeugnis aus. „Vorbehaltlich einer letzten Qualitätsprüfung können wir für 48 ERP-Lösungen belastbare Aussagen hinsichtlich der Anwenderzufriedenheit treffen,“ stellt Dr. Karsten Sontow, Vorstand der Trovarit AG und Leiter der Studie fest. „Unser Dank für dieses tolle Ergebnis gilt neben den Teilnehmern dabei auch den ERP-Anbietern selbst, die unsere Studie durch Aufrufe an ihre Kunden wieder mit viel Engagement unterstützt haben.“ Die ersten Ergebnisse werden Anfang September veröffentlicht.

Die von der Trovarit AG und ihren Partnern durchgeführte Studie stellt mit der „Zufriedenheit“ der ERP-Anwender eine subjektive Größe in den Mittelpunkt. Dennoch verspricht die Untersuchung auch in diesem Jahr wieder wertvollere Ergebnisse als ein bloßes „gefällt mir / gefällt mir nicht“ für die einzelnen Produkte. In Kombination mit den Projekt- und Unternehmenseckdaten werden z.B. auch Zusammenhänge zwischen Zufriedenheitsaspekten oder Problemen auf der einen und unterschiedlichen Klassen von Anwendern oder Unternehmen auf der anderen Seite deutlich: Bei welchen Aspekten zeigen sich kleinere Maschinenbauer besonders zufrieden? Oder: An welchen Stellen knirscht es typischerweise bei größeren Handelsunternehmen?

Antworten auf diese und ähnliche spannende Fragen liefert der Studienbericht, der Mitte September erscheint. Bei den Auswertungen werden die folgenden ERP-Produkte berücksichtigt (in alphabetischer Reihenfolge, Aufnahme in den Bericht abhängig von der Anzahl der eingegangenen Bewertungen): A+L BusinessMaker, ABAS Business Software, ALPHAPLAN, ams.erp, APplus, BMD Business Software, CANIAS, Comarch ERP Enterprise, ConAktiv, DELECO, e.bootis ERP II, eGECKO, eNVenta ERP, FactWork, FEPA, FibuNet, FOSS, GODYO P/4, GUS OS ERP, HS Betriebswirtschaftliche Lösungen, IFS Applications, IN:ERP, Infor ERP AS, Infor ERP Blending, Infor ERP COM, Infor ERP LN, Infor ERP Xpert, infra:NET, ISSOS PRO, Lawson M3, MAJESTY, Microsoft Dynamics AX, Microsoft Dynamics NAV, MegaPlus, myfactory Business World, OpaccOne, oxaion, proALPHA, PSIpenta.com, SAP ERP, SIVAS ERP II, Steps Business Solution, syslog.ERP, TOSCA, Tradeline.NET, WinWeb-Food, work ... for all!, x-trade.
Ebenfalls ab September stellt die Trovarit AG auf der Homepage der Studie (www.trovarit.com/erp-praxis) ein Management Summary mit den wichtigsten Ergebnissen zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Website Promotion

Trovarit AG

Mit insgesamt mehr als 8.000 Teilnehmern bis 2010, ist die Studie „ERP-Praxis - Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven“ (www.trovarit.com/erp-praxis) der größte Erfahrungs-austausch unter ERP-Anwendern. Die Studie wurde seit 2004 im Zweijahres-Rhythmus in Deutschland durchgeführt und bis zuletzt auf die Schweiz, Österreich, die NiederIande und die Türkei ausgedehnt. Das Trovarit Research-Team wird dabei von einer internationalen Expertengruppe unterstützt. In dieser sind u.a. das Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen, die 2BCS AG (Schweiz), Der ERP-Tuner (Österreich), pragmatiQ (Niederlande) and Trovarit Danismanlik Ltd. (Türkei) vertreten.