Fespa 2017: Trotec präsentiert die Lasercutter der SP Serie für die Werbetechnik

Großformat Lasercutter SP3000 und SP2000 Laser Cutter (PresseBox) ( Wels, )
Trotec stellt dem Fachpublikum auf der diesjährigen Fespa in Hamburg in Halle A1 an Stand C65 vom 08.-12. Mai 2017 den Großformat Lasercutter SP2000 vor. Das CO2 Lasergerät ist ein einzigartiges Werkzeug für die Werbetechnik. Auf der Bearbeitungsfläche von 1680 mm x 2510 mm können verschiedenste Materialien, wie zum Beispiel Acryl, Holz oder Textilien, lasergraviert und –geschnitten werden.

Ausgezeichnetes Design

Die Lasergeräte der SP Serie sind hocheffizient und ideal geeignet für anspruchsvolle Schneidanwendungen. Durch das offene Design des V-förmigen Körpers, ist die Bearbeitungsfläche von 1,68 x 2,51 m von allen vier Seiten leicht zugänglich. Das erlaubt schnelles und ergonomisches Be- und Entladen sogar während der Bearbeitung. Das größere Pendant, der SP3000 mit einer Bearbeitungsfläche von 2,2 x 3,2 m, wurde bereits mit zwei der renommiertesten Designpreise ausgezeichnet: dem iF Design Award und dem German Design Award.

Speedy flexx: CO2 und Faserlaser in einem Lasergerät

Darüber hinaus zeigt Trotec die beliebten flexx Lasergeräte für maximale Flexibilität: Die Flachbettlaser der flexx Serie sind mit einem CO2 und einem Faserlaser ausgestattet. Die zwei Laserquellen können ohne manuelles Wechseln der Laserquelle, Linse oder Fokus aktiviert werden. Damit markiert und graviert man praktisch alles: von Kunststoff oder Holz bis zu Glas oder Metall, und sogar Werkstücke mit unterschiedlichen Materialien. Besuchen Sie Trotec auf der Fespa in Halle A1 am Stand C65.

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.