Punch Telematix auf Wachstumskurs

Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert / Deutsche Niederlassung leistet positiven Beitrag / IAA Nutzfahrzeuge lässt weitere Nachfrageeffekte erwarten

(PresseBox) ( Münster, )
Punch Telematix, europaweit tätiger Anbieter von integrierten Telematikanwendungen, hat die Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2008 vorgelegt: Demnach hat die börsennotierte Gesellschaft mit Hauptsitz in Belgien ihren Umsatz und Gewinn deutlich ausgeweitet. Einen positiven Beitrag zur Geschäftsentwicklung leistete die erst Anfang des Jahres im westfälischen Münster gegründete deutsche Niederlassung.

Die belgische Gesellschaft Punch Telematix, die in fünf europäischen Ländern tätig ist und zu der börsennotierten Technologiegruppe Punch International gehört, hat den Umsatz in den ersten sechs Monaten des Jahres gegenüber dem Vergleichszeitraum um 38 Prozent auf 8,8 Mio. Euro ausgeweitet. Der operative Gewinn, EBITDA, lag bei 1,3 Mio. Euro (Vorjahr: -1,3 Mio. Euro). Die Hauptgründe für das Umsatz- und Ertragswachstum waren ein effektives Kostenmanagement sowie die Gewinnung zahlreicher renommierter Neukunden. Umsatzzuwächse verzeichnete Punch Telematix in den Kernländern Belgien und in den Niederlanden, aber auch in den noch jungen Märkten wie Deutschland.

Die deutsche Niederlassung Punch Telematix Deutschland GmbH hat beispielsweise in den vergangenen Monaten eine Reihe bekannter deutscher Transportunternehmen wie Ruploh, Greiwing und Schweiger von der Qualität und dem Nutzen der Telematikanwendungen überzeugt und deren Fahrzeugflotten mit dem Bordcomputer CarCube ausgerüstet. "Wir freuen uns, dass wir bereits kurz nach dem Markteintritt in Deutschland etablierte Unternehmen als Kunden gewinnen konnten", sagt Carsten Holtrup, Geschäftsführer der Punch Telematix Deutschland GmbH.

Laut Holtrup sei das Unternehmen damit dem Ziel, innerhalb des ersten Jahres einen zweistelligen Marktanteil in Deutschland zu erreichen, einen großen Schritt näher gekommen. Einen starken Nachfrageeffekt erhofft sich Holtrup zudem vom Auftritt auf der Messe IAA Nutzfahrzeuge, die vom 25.09. bis 02.10.2008 in Hannover stattfinden wird. Der Hersteller und Anbieter von Telematiksystemen wird dort neben seinem Bordcomputer CarCube erstmals auch einen digitalen Fahrstilassistenten zur Optimierung des Fahrverhaltens vorstellen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.