Trend Micro und BlackBerry kooperieren

"Mobile App Reputation Service" analysiert Apps in "BlackBerry World" auf verdächtiges Verhalten

(PresseBox) ( Hallbergmoos, )
Der kanadische Hersteller BlackBerry, der vor wenigen Tagen sein neues Betriebssystem „Blackberry 10“ sowie die darauf basierenden Smartphone-Modelle „Z10“ und „Q10“ vorgestellt hat, greift auf das Know-how Trend Micros zurück. Apps im Onlineshop „BlackBerry World“ werden mithilfe des cloud-basierten „Mobile App Reputation Service“ von Trend Micro auf bösartige Aktivitäten sowie auf Verstöße gegen die Vertraulichkeit der Daten überprüft.

Die vollständige Presseinformation von BlackBerry findet sich unter http://press.rim.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.