Trend Micro Worry-Free Business Security: "Produkt des Jahres 2008"

Trend Micro Lösung für kleine und mittlere Unternehmen gehört laut eWeek Channel Insider zu den Top Ten der besten Produkte 2008

(PresseBox) ( Unterschleißheim, )
Trend Micro (TSE:4704) hat für Worry-Free Business Security (WFBS) 5.0 Advanced die Auszeichnung "Produkt des Jahres 2008" erhalten. Der Titel wurde von eWeek Channel Insider in der Kategorie Host/Client Security vergeben. Um die Top Ten der besten Produkte 2008 zu ermitteln, hat der leitende Technologieredakteur Frank Ohlhorst mehr als 200 seiner Produktrezensionen des vergangenen Jahres ausgewertet. Gewichtet wurde nach den Kriterien Innovation, Funktionalität, Chancen für Upselling und Mehrwert-Services sowie Marktpotenzial.

"Wir freuen uns, dass Trend Micro Worry-Free Business Security die Auszeichnung 'Produkt des Jahres 2008' in der Kategorie Host/Client Security erhalten hat und von Channel Insider unter die zehn besten Produkte des vergangenen Jahres gewählt wurde", sagt Frank Mong, VP Marketing Small and Medium Business bei Trend Micro. "Unsere Worry-Free-Kunden profitieren nicht nur von intelligenter und einfach zu handhabender Sicherheit, sondern gleichzeitig auch vom unerreichten Schutz des Trend Micro Smart Protection Network, auf das alle Worry-Free-Produkte und -Lösungen zugreifen."

"Um die besten Channel-Produkte des vergangenen Jahres zu identifizieren, habe ich alle Rezensionen noch einmal auf den Prüfstand gestellt. Ergebnisse wurden erneut begutachtet und mussten zudem einen Evaluationsfilter durchlaufen. Gesucht wurde nach Innovation, Chancen für Upselling und Mehrwert-Services sowie Marktpotenzial", schreibt Frank Ohlhorst. "In der Kategorie Host/Client Security bietet Trend Micro mit Worry-Free Business Security 5.0 Advanced einen neuen Ansatz, denn das Produkt kombiniert klassische Software-Funktionen mit Hosted Features. Worry-Free Business Security 5.0 Advanced ist umfassend konfigurierbar und zu einem niedrigen Preis pro Arbeitsplatz erhältlich. Die Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen werden so direkt adressiert."

In der letzten Sommer erschienen Produktrezension schrieb Ohlhorst: "Der echte Wert des Produktes liegt in den von Trend Micro eingefügten Extras, wie zum Beispiel WiFi- und IM-Schutz. Die meisten auf dem Markt verfügbaren Produkte ignorieren Bedrohungen, die sich über diese beiden Kanäle verbreiten. Das zeigt, dass sich Trend Micro Gedanken über die Gesamtsicherheit kleiner Unternehmen gemacht hat."

Speziell konzipiert für kleine und mittlere Unternehmen

Trend Micro Worry-Free Business Security 5.0 Standard und Advanced wurden speziell konzipiert, um kleine und mittlere Unternehmen sowie deren Reputation vor Datendiebstahl und gefährlichen Webseiten zu schützen. Durch sichere, intelligente und einfach zu handhabende Blockade von Viren, Spyware und anderen Web-basierten Bedrohungen ermöglicht Trend Micro den Schutz sensibler Geschäftsgeheimnisse und Kundeninformationen.

Mit einer Reihe von Features adressiert Worry-Free Business Security 5.0 die Sicherheitsbedürfnisse von Unternehmen. Die einzigartige Web Threat Protection verhindert den Kontakt mit infizierten Webseiten, ohne dass jede einzelne Bedrohung erst mit einer Pattern-Datei abgeglichen werden muss. Angriffe lassen sich so bereits stoppen, bevor sie das Unternehmen überhaupt erreichen und dort die PC-Leistung beeinträchtigen. Worry-Free Location Awareness passt automatisch die jeweiligen Sicherheitseinstellungen von Notebooks an, wenn sich Mitarbeiter innerhalb oder außerhalb des Büros befinden. Application Behavior Monitoring überwacht die Aktivitäten von Anwendungen und verhindert unautorisierte bzw. potenziell gefährliche Änderungen der Systemdateien von Computern. Multilayer Spam Blocking stoppt unerwünschte Spam-E-Mail vor dem Unternehmensnetzwerk. Eine integrierte Sicherheitsebene vergleicht IP-Adressen von E-Mail-Absendern mit einer Datenbank bekannter Spam-Quellen, die von Trend Micro kontinuierlich aktualisiert wird.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.