PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 541216 (Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH)
  • Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH
  • Schockenriedstraße 1
  • 70565 Stuttgart
  • http://www.tss.trelleborg.com/de
  • Ansprechpartner
  • Gisela Mayer-Marc
  • +49 (711) 7864-368

Volles Sortiment für volle Windkraft

Trelleborg Sealing Solutions ist ein Vollsortimenter für die Windenergie

(PresseBox) (Stuttgart, ) Der Dichtungsspezialist Trelleborg Sealing Solutions zeigt auf der diesjährigen Fachmesse HUSUM WindEnergie 2012 ein breites Spektrum an Dichtungen für Windkraftanlagen. Neben Produkten für die Hauptbremse, das Hauptgetriebe oder das Hauptlager können Besucher auch neueste Dichtungen für Pitchzylinder oder die Azimutbremse begutachten. Trelleborg Sealing Solutions fertigt für Windturbinen zahlreiche hochentwickelte Dichtungen, die zu einem reibungslosen Betrieb von Hydrauliksystemen beitragen. Kunden erhalten vom Pionier aus den Anfängen der Windenergie eine Vielzahl an Produkten, ohne die sich kein Windrad drehen würde.

"Wir können Windturbinenherstellern ein breites Sortiment an Dichtungslösungen bieten", betont Jan Winther, Geschäftsführer der Vertriebsgesellschaft Trelleborg Sealing Solutions in Dänemark. Auf der diesjährigen HUSUM WindEnergie zeigen die Dichtungsspezialisten erneut ihre Kompetenz als Vollsortimenter im Bereich der Windkraftanlagen. So werden beispielsweise in Pitchzylindern Dichtungen aus dem PTFE-basierenden Werkstoff Turcon® gezeigt, die die Lebensdauer erwiesenermaßen verlängern. Zu einer solchen Dichtungskonfiguration gehören der Führungsring Orkot® Slydring®, der Kolbenring Turcon® Glyd Ring® Hz, statische Dich-tungen Turcon® Stützring sowie die Stangendich-tungen Turcon® Stepseal® 2K und Abstreifer Turcon® Excluder® 5. Dieses komplexe Dichtsystem sorgt in der rauen Umgebung für einen leistungsfähigen und langlebigen Einsatz der Pitchzylinder. Dabei sind die Belastungen in der rauen Umgebung enorm. Bis zu 900 mal pro Stunde regulieren heute moderne Pitchzylinder die Rotorblätter, um auf die Windgeschwindigkeit zu reagieren und sie optimal in den Wind zu stellen.

Viele Einsatzbereiche in der Windturbine

Weitere Lösungen von Trelleborg Sealing Solutions für Windkraftanlagen sind beispielsweise Radialwel-lendichtungen im Impulsgeber, um Staub und Schmutzpartikel abzuhalten. Darüber hinaus finden sich Trelleborg Produkte in der Hauptbremse und im Druckspeicher. Im Getriebe der Windkraftanlage sorgen V-Ringe für einen reibungslosen Betrieb, indem sie Ölaustritt und Staubeintritt verhindern. Verriegelungszylinder, Hauptlager und die Azimut-bremse kommen ebenfalls nicht ohne Produkte von Trelleborg Sealing Solutions aus. Trelleborg Sealing Solutions entwickelt in den leistungsfähigen F+E-Abteilungen weltweit die Dichtungslösungen, die solchen Anforderungen standhalten. Neben zuverlässigen und wartungsarmen Dichtungslösun-gen entstehen dabei vor allem auch kosten- und energieeffiziente Produkte. Kunden und Anwender der Qualitätsprodukte profitieren von einem "One-Stop-Shop", bei dem sie alles aus einer Hand erhalten. Kundennähe und hohe Beratungskompe-tenz ergänzen die Leistungen des Vollsortimenters.

Website Promotion

Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH

Vollsortimenter mit hoher Entwicklungskompetenz

Trelleborg Sealing Solutions ist einer der weltweit führenden Entwickler, Hersteller und Lieferanten von Präzisionsdichtungen. Mit 23 Produktionswerken und über 40 Marketinggesellschaften weltweit unterstützt man Kunden in der Windenergie, der Luft- und Raumfahrtindustrie, der allgemeinen sowie der Automobilindustrie. Zum Sortiment gehören etablierte Marken wie Busak+Shamban, Chase Walton, Dowty, Forsheda, GNL, Palmer Chenard, Silcotech, Shamban, Skega and Stefa sowie eine Vielzahl firmeneigener Produkte und Werkstoffe wie Turcon®, Zurcon®, Orkot®, Isolast®, Stepseal® und Wills Rings®. Branchen-Schwerpunkte der deutschen Marketinggesellschaft sind Automobilzulieferindustrie, Maschinenbau, Stationärhydraulik, Mobilhydraulik, Antriebs- und Elektrotechnik, Chemische Industrie, Prozesstechnik, Food + Pharma, Semikonduktoren/ Chiphersteller, Öl und Gas, Sanitär und Heizung sowie Medizintechnik.