PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 186522 (Trebing & Himstedt Prozessautomation GmbH & Co. KG)
  • Trebing & Himstedt Prozessautomation GmbH & Co. KG
  • Wilhelm-Hennemann-Str. 13
  • 19061 Schwerin
  • http://www.t-h.de
  • Ansprechpartner
  • Sonja Inkmann
  • +49 (385) 39572-17

„Die perfekte Fabrik scheint machbar“

Erfolgreiches Manufacturing Integration Forum des SAP Partners Trebing & Himstedt

(PresseBox) (Schwerin, ) Integrierte Lösungen zur Produktions-IT sind auf dem Vormarsch - das zeigte auch das große Interesse an dem von Trebing & Himstedt veranstalteten Manufacturing Integration Forum. Über 80 internationale Teilnehmer kamen am 28. Mai nach Frankfurt, um sich über moderne MES und ERP Lösungen für eine integrierte und flexible Produktion zu informieren.

Renommierte Referenten und Anwender wie Pfizer, Novartis und Swarovski berichteten unter dem Motto "Die perfekte Fabrik gestalten" branchenübergreifend über ihre Integrationslösungen und Umsetzungskonzepte. Es wurde praxisnah aufgezeigt, welche vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten die Lösung SAP MII (Manufacturing Integration and Intelligence) bietet, welche gezielten Aufgabenstellungen mit Best Practice Lösungen abgedeckt werden können und wie der Einsatz in der Praxis konkret aussehen kann.

Die Möglichkeit, im Rahmen der Fachausstellung die vorgestellten Lösungen von Trebing & Himstedt und der Partner SAP und Automsoft live anzuschauen, wurde in den Pausen intensiv genutzt.

Das Feedback der Teilnehmer am Ende des Forums war ausgesprochen positiv: Trebing & Himstedt konnte durch praxisnahe Vorträge, überzeugendes Know-how und professionelle Organisation seine Kompetenz als SAP Special Expertise Partner beweisen.

"Ein hervorragendes Forum, das endlich einmal keine Verkaufsveranstaltung darstellte. Trebing & Himstedt hat einen idealen Mix aus strategischen Vorträgen und praxisnahen Anwenderberichten zusammen gestellt und überzeugte vor allem mit dem vorgestellten "Masterplan" - die perfekte Fabrik scheint mit Trebing & Himstedt wirklich machbar", so ein Teilnehmer.

Die Vorträge zur Veranstaltung stehen auf der Eventwebsite unter www.manufacturing-integration.de als Video und PDF zur Verfügung oder können unter mi-forum@t-h.de auch als CD angefordert werden.