PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 181429 (transtec AG)
  • transtec AG
  • Gerhard-Kindler-Straße 8
  • 72770 Reutlingen
  • http://www.transtec.de
  • Ansprechpartner
  • Rainer Schramm
  • +49 (7071) 703-653

transtec supercomputert in Dresden

Die 500 schnellsten Rechner weltweit werden auf Deutschlands führender Branchenmesse benannt

(PresseBox) (Tübingen, ) Der Hochleistungscomputer-Hersteller transtec stellt auf der International Supercomputing Conference (ISC) in Dresden vom 17. bis 19. Juni 2008 komplexe IT-Lösungen vor. Am Stand C09 beantworten transtec Experten Fragen zu den Themen High Performance Computing, Verfügbarkeit, Konsolidierung und IT-Infrastrukturlösungen.

Erwartet wird auch die neue Liste der 500 schnellsten Rechner weltweit, die jedes Jahr auf der ISC neu benannt wird. transtec steht derzeit an Stelle 104 mit einem Xeon Cluster für die Universität Karlsruhe. Der Hersteller hat Anfang diesen Jahres den Hochleistungscluster mit einer Bruttokapazität von 750 Terabyte im Rechenzentrum der Universität installiert, einem der größten in der deutschen Hochschullandschaft. transtec richtete dort ein Lustre®-Dateisystem mit InfiniBand-Interconnect ein. Der Storagebereich erreicht nun einen Datendurchsatz von mehreren Gigabytes pro Sekunde.

Seit 2006 ist transtec Sponsor der ISC, der führenden Messe und Konferenz in Europa für High Performance Computing, Netzwerktechnik und Storagetechnologien. Die wichtigsten Hersteller der Branche präsentieren dort Produkte und Lösungen an der Schnittstelle zur aktuellen Forschung. Messe und Konferenz finden seit 1986 jährlich statt. Die Messe dauert vom 17. bis zum 19. Juni, die Fachbeiträge der Konferenz finden zwischen dem 18. und dem 20. Juni statt.

Weiterführende Informationen auf der offiziellen Internetseite der ISC unter: www.transtec.de/go/isc Informationen über die transtec Platzierung der weltweit schnellsten Rechner unter: http://www.top500.org/...

transtec AG

Die börsennotierte transtec AG, gegründet 1980 in Tübingen, ist Hersteller kundenindividueller Hardware und berät zu komplexen IT-Lösungen. Server, Workstations, HPC- und HA-Cluster, Virtualisierungslösungen, Backup und Archivierung, Storage-Cluster sowie Netzwerktechnologie werden europaweit direkt an Unternehmensanwender verkauft. Kernkompetenzen sind Beratung, Hardware, Installation und langfristige Betreuung. Der Unternehmensbereich Customised Hardware bietet maßgeschneiderte eigene IT-Produkte ab Stückzahl eins. Das transtec Competence Center entwickelt und konfiguriert Supercomputer, High End-Server sowie Speichernetze für Unternehmen und öffentliche Institutionen mit rechenintensiven Anwendungen in Lehre und Forschung. Die transtec AG ist in Großbritannien, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz mit eigenen Niederlassungen vertreten. Im Geschäftsjahr 2007 erzielten die rund 200 transtec Mitarbeiter einen Umsatz von über 64 Millionen Euro. www.transtec.de