Pressemeldung zum 11. Windenergietag Rheinland-Pfalz

21. Juni 2018 an der TH Bingen

(PresseBox) ( Bingen am Rhein, )
 

11. Windenergietag Rheinland-Pfalz
Donnerstag, den 21. Juni 2018 an der TH in Bingen   

Die Transferstelle Bingen lädt gemeinsam mit dem Bundesverband Windenergie e.V. am 21. Juni 2018 bereits zum 11. Mal zum Windenergietag Rheinland-Pfalz nach Bingen am Rhein ein. 

Neben den Vorträgen kommt auch die Zeit für die Vernetzung und den Erfahrungsaustausch nicht zu kurz. Ob in der großen Fachausstellung und im Gespräche mit Dienstleistern, Herstellern und Versorgern oder bei einer Tasse Kaffee mit Fachkollegen oder Projektpartnern – die Fachtagung führt die Menschen zusammen und trägt damit zur Umsetzung der Energiewende bei. 

Seien Sie mit dabei!

Weitere Informationen finden Sie in unserem Programmflyer auf unserer TSB Webseite (www.tsb-energie.de). 

Die Einführung des Ausschreibungsverfahrens für Windenergieanlagen an Land im Jahr 2017 änderte das bisherige Vergütungssystem für EEG-Strom und stellt die Branche vor neue Herausforderungen. Gleichzeitig wurde in 2017 der stärkste Zubau seit Beginn der Windenergienutzung in Deutschland erzielt:
 
  • Die diesjährige Fachtagung greift im Tagungsprogramm aktuelle rechtliche und technische Entwicklungen zum Ausbau der Windenergienutzung auf.
  • Als Schwerpunkt am Nachmittag widmen wir uns in diesem Jahr den Chancen und Anforderung an den Betrieb von neuen und bestehenden Anlagen, wesentliche Stickworte hierbei sind Erlöspotenziale durch Einsatz von Batterien / Speichern und Sektorenkopplung. Der Weiterbetrieb oder das Repowering für die Anlagen, die bald aus der 20jährigen EEG-Vergütung fallen ist ein wichtiger Schwerpunkt der Tagung.
  • Die Fachtagung bietet mit Vortragsprogramm, Podiumsdiskussion mit Beteiligungsmöglichkeit der Teilnehmer/innen und einer Fachausstellung eine gute Gelegenheit, die Windenergienutzung in Rheinland-Pfalz zu diskutieren und Netzwerke auf- und auszubauen. 

Die Veranstaltung richtet sich unter anderem an Entscheidungsträger in Kommunen und Gemeinden, genehmigende Institutionen, Planungsgemeinschaften, Mitglieder des Bundesverbandes WindEnergie, Industrieverbände, produzierendes Gewerbe von und für Windkraftanlagen sowie Naturschutzverbände.

Die Tagung findet mit Unterstützung des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten RLP und in Kooperation mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz statt. 

Abdruck honorarfrei gestattet – Über eine Vorankündigung der Veranstaltung in Ihrer Zeitung bzw. in Ihrem Magazin würden wir uns sehr freuen. Ebenso über ein Belegexemplar. Vielen Dank!

Vertreter der Presse nehmen kostenlos an der Veranstaltung teil. Um eine schriftliche Anmeldung wird    dennoch gebeten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.