Delock setzt auf extrem schnellen Speicherkartentyp CFexpress

PCI Express Karte, externe Card Reader und verschiedene Flash Module

Delock 91751 Produktfoto (PresseBox) ( Berlin - Zehlendorf, )
Delock, eine Marke der Tragant Handels- und Beteiligungsgesellschaft, hat das vielfältige Sortiment mit neuen Produkten für den extrem schnellen Speicherkartentyp CFexpress ergänzt. Highlight ist dabei die PCI Express Karte Delock 91748. Die Marktneuheit erweitert den PC um einen externen CFexpress-Slot und ermöglicht das Lesen und Beschreiben von CFexpress-Speicherkarten. Vor allem für Besitzer von Profi-Kameras ist CFexpress interessant, weil dieser Speicherkartenstandard rund dreimal schneller ist als SD UHS-III.

Die neue PCI Express Karte von Delock liest und beschreibt alle kompatiblen CFexpress-Speicherkarten und ermöglicht Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 4 GByte/s. Der Kartenslot verfügt über eine praktische Einrastfunktion, die für eine feste und sichere Verbindung mit der Speicherkarte sorgt. Die Montage im PC ist einfach: Systemvoraussetzung ist lediglich ein freier PCI Express Steckplatz und mindestens das Betriebssystem Windows 7.

Für Nutzer, die einen externen Kartenleser bevorzugen, hat Delock vor wenigen Tagen mit der Auslieferung des neuen Card Reader 91751 begonnen. Er unterstützt die Datenübertragung der schnellen 2. Generation von USB 3.2 und ermöglicht SuperSpeed-Verbindungen bis zu 10 Gbps. Über die USB Type-C™-Schnittstelle und das zum Lieferumfang gehörende USB Type-C™ Kabel, wird der Card Reader im schicken Alu-Gehäuse an den PC oder das Notebook angeschlossen. Und wer statt Aluminiumglanz das klassische Schwarz bevorzugt, kann auf den Delock Card Reader 91749 mit fast identischen Eigenschaften zurückgreifen.

Vervollständigt wird das hochwertige CFexpress-Sortiment von Delock durch Speicherkarten in den Größen 64 GB, 128, GB, 256 GB und 512 GB. Die Flash Module auf Basis des PCIe- und NVMe-Standards sind nicht nur für den Foto- und Videobereich, sondern auch für industrielle Anwendungen geeignet, in denen auswechselbare Speichermedien benötigt werden.

„Mit unseren neuen CFexpress-Produkten möchten wir zu einer schnelleren Marktdurchdringung dieses noch jungen Speicherkartenstandards beitragen“, begründet die verantwortliche Delock Produktmanagerin Andrea Nuglisch die Sortimentserweiterung. „CFexpress bietet gegenüber bisherigen Speicherkartentypen deutlich höhere Übertragungsgeschwindigkeiten. Spürbar sind diese Vorteile zum Beispiel bei der professionellen Video-, Audio-, Foto- und Grafikbearbeitung, denn hier müssen große Datenmengen ohne Geschwindigkeitsverzögerungen verarbeitet werden. Aber auch die Sicherung und Archivierung von Datenbanken sind mit CFexpress-Produkten kein Problem.“

Erhältlich ist das komplette Sortiment von Delock für Händler über die Distributoren ALSO Deutschland GmbH, api Computerhandels GmbH, Herweck AG, Tarox AG und Tech Data GmbH & Co. OHG sowie bei ausgewählten Fachhandelspartnern. Eine Übersicht der Bezugsadressen für Endkunden steht im Internet unter www.delock.de/kaufen/reseller.html zur Verfügung.

Mehr Informationen über Unternehmen und Produkte sind im Internet unter www.tragant.de sowie www.delock.de verfügbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.