PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 604222 (Tourismus-Marketing Putzwerbung)
  • Tourismus-Marketing Putzwerbung
  • Niederperlesreut 52
  • 94157 Perlesreut
  • http://www.putzwerbung.de
  • Ansprechpartner
  • Siegfried Putz
  • +49 (8555) 691

Flut in Bayern: Hotels helfen Helfern, die Helfern helfen

Bayerwaldhotels spenden Lebensmittel für Flutopfer und Helfer

(PresseBox) (Bayerischer Wald / Deggendorf, ) In Deggendorf stehen immer noch einige Ortschaften unter Wasser, weil das Wasser nicht abfließen kann. Hier wirkt v.a. die Autobahn A3, die seit heute wieder für den Verkehr freigegeben wurde, wie eine Staumauer. So kann das Wasser aus den rechts der Donau gelegenen Gebieten nicht abfließen. Eine Mammutaufgabe für die zahlreichen Helfer von THW, Rotes Kreuz, Bundeswehr und die vielen freiwilligen Helfern.

Aber nicht nur die Flutopfer, die aktuell nicht zurück in ihre Häuser können, sind in Deggendorf zu versorgen, sondern auch die vielen Helfer und Helfer der Helfer. Insgesamt müssen täglich bis zu 5.000 Personen mit Lebensmitteln und auch Reinigungsmitteln ausgestattet werden. Ca. 30% der Verköstigung von Helfern wird seit über 10 Tagen von der Zentrale im Mühlenweg 4 in Deggendorf erledigt. Dort kümmern sich die vielen Freiwilligen Helfer im Restaurant "Mund Art" laut Aussage des Restaurantbetreibers täglich um Essen für ca. 3.000 Menschen, wobei man dabei natürlich auf private Spenden angewiesen ist.

Auch einige Hotels und Gastgeberbetriebe im Bayerischen Wald, der ja nicht von der Flutkatastrophe betroffen ist, haben nun gezielt bei den Helfern nachgefragt, was z.Z. am dringendesten gebracht wird. So konnte eine Lebensmittelhilfe zusammengestellt werden, die Elke und Siegfried Putz von Tourismus-Marketing Bayerischer Wald e.K. am Samstag nach Deggendorf gebracht haben. Besonders gefreut haben sich die Helfer über geliefertes Grillfleisch, Salate, Geräuchertes, Nudeln, Wurst und Käse, und auch die zahlreiche Reinigungsmaterialien konnten gut gebraucht werden. Zur Kühlung steht vor Ort ein 40-Tonner-Kühlwagen zur Verfügung, so daß sichergestellt ist, daß keine Waren verderben.

Folgende Spender haben Waren geliefert: Wellnesshotel Jagdhof und Fa. Smitka aus Röhrnbach, Hotel Matthiasl aus Bischofsreut, Pension Lusenblick Zwölfhäuser, Hotel Schreinerhof in Hohenau und die Ferienwohnungen Streifinger in Freyung und Simet in Perlesreut.

Wer selbst Lebensmittel oder andere Dinge liefern möchte, sollte sich aber unbedingt vor Ort erkundeigen, was gerade gebraucht wird.

Info-Hotlines:
für Lebensmittellieferungen: Tel. 0991-40671127
für Sachspenden: Tel. 0991-29792750
für Übernachtungsmöglichkeiten: Tel. 0991-3100207

Website Promotion