Check by Voice auf der LogiMAT

topsystem präsentiert mobile Sprachlösung für Fahrzeuguntersuchungen

Mit Check by Voice bleiben Hände und Kopf für das Wesentliche frei
(PresseBox) ( Würselen, )
Bei der Fahrzeuguntersuchung entdeckte Mängel bis zur Eingabe am PC wieder vergessen – das kann den Prüfern des Straßenverkehrsamts in Zug nicht mehr passieren. Denn die Eidgenossen setzen jetzt auf die mobile Sprachlösung Check by Voice.

Findet sich bei der Untersuchung eine Schwäche am Wagen, kann diese sofort per Spracheingabe ans System vermeldet werden. Die Mitarbeiter sind dafür mit einem Headset und einem mobilen Computer ausgestattet, die Datenerfassung erfolgt per Mikrofon. Der Prüfbescheid kann direkt nach der Prüfung ausgedruckt werden, Verrechnung und Archivierung der Ergebnisse erfolgen automatisch.

Die passende IT-Lösung dafür stammt vom Würselener Unternehmen topsystem auf Grundlage der bewährten Voice-Suite Lydia. Wer Check by Voice in Aktion erleben möchte, hat dazu auf der LogiMAT (Halle 7, Stand 461) Gelegenheit. Anhand einer Fahrzeugprüfung wird dort täglich ab 10:00 Uhr zu jeder halben Stunde eine Live-Demo stattfinden.

Die Vorteile mobiler Datenerfassung sind zahlreich: von der lückenlosen Datenerfassung ohne Medienbrüche und Zeitverlust über die Möglichkeit, jederzeit einen Überblick des aktuellen Stands zu bekommen, bis hin zur automatischen Verbuchung und Bestellung von verbrauchtem Material. So lassen sich Ressourcen besser planen und Kosten exakt kontrollieren. Gerade im Prüf- und Instandhaltungsbereich, der sich nicht automatisieren lässt, sind mobile Sprachlösungen wie Check by Voice deshalb auf dem Siegeszug.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.