Der top itservices AG Freelancer Satisfaction Survey 2018

Überreichung des iPhones an den Gewinner (PresseBox) ( Unterhaching, )
Wie zufrieden sind Deutschlands Freelancer in IT & Engineering? Um Ihrem Anspruch nach top Dienstleistung auch in diesem Jahr wieder gerecht zu werden, wurden in einer empirischen Marktforschungsstudie 1.052 Freiberufler zu ihrer Zusammenarbeit mit der top itservices AG befragt. Im dynamischen und sich stetig verändernden IT- & Engineering-Umfeld, bestätigt sich der eingeschlagene Erfolgskurs der top itservices AG: „kompetent. persönlich. initiativ.“ – die Erfolgsfaktoren einer gelungenen Zusammenarbeit!

Zur Umfrage
Der Freelancer Satisfaction Survey 2018 der top itservices AG stellt die Freiberufler aus IT- und Engineering in den Mittelpunkt. Insgesamt wurden 1.052 Freelancer, mit denen die top itservices AG in beruflichem Kontakt steht, befragt. Hiervon haben 308 Teilnehmer die Umfrage vollständig ausgefüllt. Die Befragung fand online über ein etabliertes Marktforschungsinstrument statt. Mit einer Gesamtanzahl von 42 Items wurden Fragen zur Zufriedenheit in den drei wesentlichen Phasen eines Projektes erhoben: vor, während und nach der Durchführung. Ergänzend wurden Aspekte zur Digitalisierung und vielfältigen Serviceaspekten untersucht.

Insgesamt sind die befragten Freiberufler sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit. Ein Net Promoter Score (NPS) von 36.8 verdeutlicht die positive Weiterempfehlungsrate der top itservices AG. Daneben wurden wertvolle Hinweise gegeben, an welchen Stellen die Zusammenarbeit weiter optimiert werden kann. Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bei allen Beteiligten.

Resultate
Die Mehrheit der Freiberufler (38%) hat Ihr letztes Erfolgsprojekt direkt durch ihren persönlichen Ansprechpartner bei der top itservices AG gefunden. Weitere 16% sind durch Suchen auf Online-Jobbörsen oder Suchmaschinen auf die top itservices AG aufmerksam geworden und haben anschließend ein passendes Projekt vermittelt bekommen. Es gab unter anderem positives Feedback zur Annoncengestaltung, zum Fit von Skill und Projekt, zur Transparenz des Recruitingprozesses sowie zur Kompetenz der Ansprechpartner.

Fast alle Freelancer (90 %) sind sehr zufrieden mit der Betreuung durch die top itservices AG während des Projektes, wünschen sich aber stärkeren Austausch (7%) zum Projektstatus (Zufriedenheit des Kunden, Zeitraum etc.). Auch wenn die Rechnungsabwicklung und Einhaltung der Zahlungsziele für die Mehrheit (93%) einfach und komplikationslos verlief, war die Skontoregelung mehr als einem Drittel der Freiberufler nicht bekannt. Diese ermöglicht Freelancern eine höhere Flexibilität und orientiert sich so an ihren konkreten Bedarfen.

Im Bereich Digitalisierung und Serviceaspekte wurde deutlich, dass ein großes Interesse an einem weiteren Ausbau der Automatisierung administrativer Bereiche gewünscht wird. Zum Beispiel in den Teilbereichen Rechnung (89 %), Tätigkeitsnachweis (75 %) und Zeitnachweis (63 %) wurde der Wunsch nach weiterer Digitalisierung in der Zusammenarbeit genannt. Darüber hinaus besteht Interesse an Beratungsangeboten zur Optimierung der eigenen Vermarktung sowie der Teilnahme an Netzwerkveranstaltungen (44 % bzw. 45 %).

Zusammen mit der Umfrage verloste die top itservices AG im Rahmen eines Gewinnspiels unter den Teilnehmern mehrere Sachpreise. Wir gratulieren den Gewinnern, im Speziellen Herrn Martin Glashauser, der sich auf dem ersten Platz über ein iPhone 8 freuen konnte, welches Ihm feierlich in München übergeben wurde.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.