PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 246407 (ToolHouse DV-Systeme GmbH & Co. KG)
  • ToolHouse DV-Systeme GmbH & Co. KG
  • Türltorstrasse 16-24
  • 85276 Pfaffenhofen
  • https://www.ToolHouse.de
  • Ansprechpartner
  • Ludwig Leinzinger
  • +49 (8441) 5044-21

Damit gelöschte Daten nicht auf dunkle Pfade gehen...

(PresseBox) (Pfaffenhofen, ) ... bringt Toolhouse DV-Systeme den "toolstar*shredder" mit zur CeBIT 2009, der von Speichermedien gelöschte Daten unwiederbringlich in den IT-Himmel schicken soll.

Hintergrund: Wer gebrauchte Speichermedien wie Festplatten und Speicherkarten verkauft, löscht natürlich vorher seine Daten. Normale Löschfunktionen haben jedoch ein hohes Sicherheitsrisiko: Sogar relativ unerfahrene PC-Nutzer können mit frei verfügbarer Data-Recovery-Software aus dem Internet die gelöschten Daten in wenigen Sekunden vollständig wiederherstellen. Doch das ist noch nicht alles: Aus technischer Notwendigkeit füllt das Betriebssystem bei jedem Speichervorgang den 'Verschnitt' zwischen eigentlicher Dateigröße und der kleinsten abbildbaren Speichereinheit, den Sektoren, mit weiteren Daten aus dem Arbeitsspeicher. So werden eventuell auch Bildschirmeingaben oder Passwörter wahllos und ohne Wissen des Anwenders auf das Speichermedium geschrieben. Und kluge Köpfe mit computerforensischem Fachwissen können auch diese Informationen zielgenau wiederfinden.

Damit Daten nicht ungewollt weitergegeben werden, reinigt "toolstar*shredder" das gesamte Speichermedium zu 100 Prozent, zuverlässig und unwiederbringlich nach verschiedenen Standards wie denen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) oder der amerikanischer Streitkräfte. Dadurch können selbst mit aufwändigen Analysen der Speicherschicht keine Datenfragmente mehr rekonstruiert und gebrauchte Speichermedien beruhigt weitergegeben oder verkauft werden.