PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 503781 (Toll Collect GmbH)
  • Toll Collect GmbH
  • Linkstraße 4
  • 10785 Berlin
  • http://www.toll-collect.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Steen
  • +49 (30) 74077-2200

Girls´ Day bei Toll Collect

(PresseBox) (Berlin, ) Heute trafen sich anlässlich des Girls’Day 2012 15 Schülerinnen im Alter zwischen 11 und 15 Jahren aus Berlin und Brandenburg bei Toll Collect und erhielten einen Einblick in das Mautsystem.

Bei einer Fahrt über die Autobahn konnten die Mädchen in der Praxis erleben, wie das Mautsystem technisch funktioniert. Anschließend erfuhren sie, wie die auf der Autobahn erzeugten Daten bei Toll Collect in Mautaufstellungen umgewandelt und die Tageseinnahmen an den Bundeshaushalt übergeben werden.

Dem Leitgedanken des Girls´Day folgend erfuhren die Schülerinnen, welche Aufgaben Frauen mit technischen Ausbildungen bei Toll Collect übernehmen. Mitarbeiterinnen aus den IT-Bereichen stellten sich selbst und ihre Arbeit vor. Dabei erklärten sie, warum sie einen technischen Beruf gewählt und welchen Entwicklungsweg sie genommen haben. Bei Toll Collect sind rund 40 Prozent Frauen beschäftigt, von denen viele in den technischen Bereichen arbeiten.

Von den Personalreferentinnen der Toll Collect GmbH erfuhren die Jugendlichen, dass das Unternehmen Informatikkaufleute ausbildet und duale Studiengänge im IT-Bereich anbietet.

Fazit der Mädchen am Ende des ereignisreichen Tages: „Es war ein interessanter und informativer Tag, der uns bei unserer Berufswahl unterstützt.“

Weitere Informationen unter www.toll-collect.de

Toll Collect GmbH

Die Toll Collect GmbH betreibt das weltweit erste satellitengestützte Mautsystem.
Mit einer Kombination von Mobilfunk und Satellitentechnologie wird auf deutschen Autobahnen und ausgewählten Abschnitten von Bundesstraßen die Maut für Lkw ab 12 Tonnen erhoben und abgerechnet. Das Mautsystem leistet einen bedeutenden Beitrag zur Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur in Deutschland. Die Gebühr ist schadstoff- und entfernungsabhängig und fördert den Umweltschutz. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Berlin und beschäftigt rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gesellschafter sind die Deutsche Telekom AG, Daimler Financial Services und Cofiroute.