Wandmontierbarer Box-Industrie-PC mit Platz für mehr

Die neuen Box-Industrie-PCs der EmbeddedLine-Familie EL 211x von TL Electronic lassen sich flexibel skalieren und bieten Platz für weitere PCI- bzw. PCI-Express-Karten.

Wandmontierbarer Box-Industrie-PC Embedded Line EL211x mit zwei Erweiterungssteckplätzen (PresseBox) ( Bergkirchen-Feldgeding, )
Zur Auswahl stehen zwei CPU-Leistungsklassen mit jeweils vier Kernen und 64 Bit Befehlssatz. Für rechenintensive Anwendungen kommt der leistungsstarke Prozessor der vierten iCore-Generation i5 4210H zum Einsatz, der mit rasanten 4 × 2,9 GHz taktet. Die preisgünstige Vierkern-CPU Celeron J1900 im 4 × 2,0 GHz Taktfrequenz sorgt mit einer Leistungsaufnahme (TDP) von nur 10 W für eine komplett lüfterlose Variante der Industrie-PCs EL211x.

Die kompakten Box-Industrie-PCs mit einer Grundfläche von nur 210 × 220 mm erhält man mit maximal 16 GB RAM und einer ab 500 GB großen S-ATA-Festplatte. Für sicherheitskritische und wartungsarme Applikationen kann die EL211x-Serie wahlweise mit einer zusätzlichen Festplatte oder einer SSD aufgerüstet werden. Platz für Erweiterungen bieten - je nach Modell - ein oder zwei Steckplätze für PCI und jetzt auch PCI-Express x16 sowie Mini PCIe (half size). Die umfangreichen Schnittstellen sind für die Schaltschrankmontage gut zugänglich und frontseitig ausgelegt. Sechs USB-Schnittstellen, davon vier nach der schnellen 3.0-Spezifikation, zwei serielle COM-Schnittstellen, zwei RJ45-Ports für Gigabit-Ethernet, PS/2, Audio-I/O sowie DVI, HDMI und Display-Port bieten fast grenzenlose Anbindungsmöglichkeiten.

Für den Dauereinsatz bei Umgebungstemperaturen bis 50 °C kann man die Box-PC direkt an der Maschine oder im Schaltschrank montieren. Dabei lässt sich das robuste, pulverbeschichtete Stahlblechgehäuse sowohl eben als auch auf Abstand montieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.