PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 722310 (TL Electronic GmbH)
  • TL Electronic GmbH
  • Bgm.-Gradl-Str. 1
  • 85232 Bergkirchen-Feldgeding
  • https://www.tl-electronic.de
  • Ansprechpartner
  • Martin Koppers
  • +49(0)89 329449-16

Lüfterloser Box-Industrie-PC mit hocheffizienter AMD-CPU der G-Serie

Die wandmontierbaren Box-PCs der Embedded Line-Familie mit aktueller AMD-Prozessortechnologie überzeugen durch das gute Preis-Leistungsverhältnis sowie vielfältigen Ausbau- und Schnittstellenoptionen im Kompakt-Format.

(PresseBox) (Bergkirchen-Feldgeding, ) Die EmbeddedLine-Serie EL211x konfiguriert der deutsche Hersteller TL Electronic mit dem effizienten AMD-Prozessor Embedded G-Series GX-217GA mit einer Taktrate von 2x1,65 GHz. Basierend auf der x86-Architektur bietet die Zweikern-CPU systemseitig Radeon HD 8180 Graphik sowie integrierten I/O-Controller und wird so zur leistungsstarken System on Chip (SoC) Lösung.

Der Arbeitstemperaturbereich von 0°C bis +90°C des Prozessors sowie die maximale Verlustleistung (TDP, Thermal Design Power) von 15 W sorgen für geringe Wärmeverluste und ermöglichen einen lüfterlosen Betrieb. Der Betriebstemperaturbereich liegt bei industrietauglichen 0 bis +50°C. Bei einer Grundfläche von nur 210 mm mal 220 mm erhält man den Embedded Box-PC mit bis zu 16 GB DDR3-Hauptspeicher sowie 500 GB S-ATA-Festplatte, die man um weitere Laufwerke inklusive SSD erweitern kann. Zur Auswahl stehen außerdem ein bzw. zwei freie PCI-Slots und je nach Anwendung optional ein zusätzlicher Lüfter.

Die Auswahl an Kommunikationsanschlüssen bei der EL211x-Serie ist enorm. Acht USB-Schnittstellen, davon zwei nach der schnellen 3.0-Spezifikation, bis zu drei serielle COM-Schnittstellen, zwei RJ45-Ports für Gigabit-Ethernet, zweimal PS/2, Audio-I/O, ein interner paralleler Port sowie DVI und ein Display-Port bieten umfangreiche Anbindungsmöglichkeiten.

Versorgt werden die Box-PCs im robusten Stahlblechgehäuse mit 12 bzw. 19 bis 24 VDC Auto-range-Eingangsspannung. Auf Wunsch erhält der Anwender das externe und damit wartungsfreundliche Netzteil mit 100 bis 240 VAC mitgeliefert. Die AMD-Geräte der EL211x-Serie von TL Electronic präsentieren sich durch ihre Leistungsfähigkeit und ihr besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis insgesamt als flexible sowie zuverlässige Industrie-PC-Lösung für den weltweiten Einsatz.

Website Promotion

TL Electronic GmbH

Die TL Electronic GmbH, die 1983 in München gegründet wurde, ist Hersteller und Lieferant von Industrie-PC, Embedded-PC, Panel-PC und Industriemonitoren.
Zu den besonderen Stärken des Unternehmens zählt die Fertigung von kundenspezifischen Systemen. Die Produktion ist so organisiert, dass auch Kleinserien oder Einzelstücke schnell und wirtschaftlich gefertigt werden können.
Die Geräte von TL Electronic verrichten in unzähligen Varianten überall auf der Welt ihren Dienst, steuern Maschinen und Anlagen, visualisieren Abläufe und erfassen Daten. Neben der Firmenzentrale in Bergkirchen bei München ist TL Electronic mit Niederlassungen in Frohnleiten bei Graz/Österreich, sowie in Turin, Italien vertreten.