PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 722316 (TL Electronic GmbH)
  • TL Electronic GmbH
  • Bgm.-Gradl-Str. 1
  • 85232 Bergkirchen-Feldgeding
  • https://www.tl-electronic.de
  • Ansprechpartner
  • Martin Koppers
  • +49(0)89 329449-16

120 mm schlank und geschützt: Industrie-Panel-PC in Edelstahl mit Intel „Bay Trail“-Quadcore-CPU, IP65-geschützt

Das neue Panel-PC-Mitglied der ControlLine-Familie von TL Electronic bietet modernste 4-Kern-Technologie im schlanken Edelstahl-Gehäuse und IP65-Schutzart. Perfekt wird die Schnittstelle Mensch-Maschine gestaltet mit zahlreichen Modelloptionen

(PresseBox) (Bergkirchen-Feldgeding, ) Im sensiblen Maschinen- und Anlagenbau wie der Lebensmittelproduktion oder Chemie bietet die neue Panel-PC-Serie ESW480-IP65 von TL Electronic viele Anwendungsvorteile. Die Panel-PCs sind inklusive Schnittstellen rundum IP-65-geschützt und im korrosionsgeschützten, nur 120 mm tiefen Edelstahl-Gehäuse integriert. Dadurch lassen sich die robusten Geräte regelmäßig und leicht reinigen. Bei den Rechnereigenschaften überzeugt modernste Intel Quadcore-Technologie („Bay Trail“).

Der Celeron N2930 basiert auf der 22-nm-Silvermont-Architektur, taktet mit 4x1,83 GHz und arbeitet mit lediglich 7,5 W thermischer Verlustleistung (TDP) enorm effizient.
Für industrielle Applikationen wird eine hohe Speicherkapazität zur Verfügung gestellt mit 8 GB DDR3L- Arbeitsspeicher und mindestens 500 GB S-ATA Festplatte oder optionaler SSD mit mindestens 64 GB. Die Steuerungs- und Bedieneinheiten werden mit bis 300 cd/m² hellen Displays in den Diagonalen 15 Zoll (38,1 cm), 17 Zoll (43,2 cm) oder 19 Zoll (48,3 cm) gefertigt. Auf Wunsch lässt sich die ControlLine-Serie mit einem resistiven Touchscreen ausstatten.

Maximale Performance und Datenaustausch gewährleisten zahlreiche Schnittstellen. Dazu gehören zwei RJ45-Ports für Gigabit-Ethernet, zwei RS-232, eine RS-232/422/485, vier USB-Schnittstellen, davon eine nach der schnellen 3.0 Spezifikation, sowie VGA-Ausgang und Audio-I/O. Mit WLAN und 3G lassen sich die Kommunikationsmöglichkeiten optional kabellos erweitern.

Das modulare Konzept der ControlLine-Familie bietet dem Anwender reichlich Spielraum für mechanische Anpassungen, kundenspezifische Peripherie sowie Bedienelemente wie Schalter und Taster. Verschiedene Montage-Möglichkeiten mit interner Kabelführung oder Edelstahl-Tragarm- und Standfuß-Systeme mit dichten Kupplungen erleichtern den Aufbau und die Systemintegration. Betriebssysteme, Software oder Images werden auf Wunsch vorinstalliert. Erweiterungskarten und beigestellte Komponenten integriert TL Electronic ebenfalls nach dem Motto „Ready to run“.

Website Promotion

TL Electronic GmbH

Die TL Electronic GmbH, die 1983 in München gegründet wurde, ist Hersteller und Lieferant von Industrie-PC, Embedded-PC, Panel-PC und Industriemonitoren.
Zu den besonderen Stärken des Unternehmens zählt die Fertigung von kundenspezifischen Systemen. Die Produktion ist so organisiert, dass auch Kleinserien oder Einzelstücke schnell und wirtschaftlich gefertigt werden können.
Die Geräte von TL Electronic verrichten in unzähligen Varianten überall auf der Welt ihren Dienst, steuern Maschinen und Anlagen, visualisieren Abläufe und erfassen Daten. Neben der Firmenzentrale in Bergkirchen bei München ist TL Electronic mit Niederlassungen in Frohnleiten bei Graz/Österreich, sowie in Turin, Italien vertreten.