AliveCor kooperiert mit LifeWatch

Expansion in die Remote Patientenüberwachung

(PresseBox) ( Linden, )
AliveCor, Inc., der Marktführer für FDA zugelassene EKG Technologien mobiler Endgeräte, hat heute bekannt gegeben, dass Sie eine strategische Partnerschaft mit LifeWatch AG (SIX Schweizer Börse: LIFE) eingehen, einem der führenden Entwickler von medizinischen Ferndiagnosediensten für den Gesundheitsmarkt. Das AliveCor Mobile EKG wird zukünftig in den Fernüberwachungsdienst für Herzaktivität von LifeWatch integriert. Dies ist der erste Schritt von AliveCor in den Bereich der Patientenfernüberwachung.

Fernüberwachung mit dem AliveCor Mobile EKG außerhalb der Pflegeumgebung ermöglichst es Pflegediensten, Ihre Patienten aus der Ferne zu überwachen und deren Daten zu verwalten während die Patienten zugleich immer über Ihre Herzgesundheit informiert sind. Dies kann die Belastung des Gesundheitssystems reduzieren, Pflegedienste in die Lage versetzen, Hochrisikopatienten zu überwachen und Patienten dabei helfen, ihre Unabhängigkeit und die Kontrolle über Ihre Herzgesundheit zu behalten.

"Wir freuen uns über die Expansion in den Markt für Patientenfernüberwachung. Dadurch haben wir die Möglichkeit, mehr Einfluss auf die Gesundheit der Patienten zu haben und können einen Beitrag zur Gesundheitsversorgung im 21. Jahrhundert leisten. " so Vic Gundotra, CEO von AliveCor. "Die Verwendung des AliveCor Mobile EKG sorgt für einen duchgehenden Kontakt zwischen Patient und Arzt, auch außerhalb des Krankenhauses. So können Probleme bereits identifiziert werden, bevor eine Lebensbedrohliche Situation entsteht."

"Digitale Gesundheitsvorsorge revolutioniert aktuell die Art, wie Menschen mit dem Gesundheitswesen interagieren. Das AliveCor Mobile EKG ermöglicht es LifeWatch, sein Angebot zur Beobachtung von Herzereignissen zu erweitern. Gleichzeitig ist es nun möglich, die Folgeüberwachung nach Herzanfällen direkt auf dem mobilen Endgerät des Patienten durchzuführen." so Dr. Stephan Rietiker, CEO von LifeWatch.

Das AliveCor® Mobile EKG ist dazu gedacht, Einkanal-EKG Daten aufzuzeichnen, zu speichern und zu übertragen. Das Gerät kann ebenfalls EKG Rhythmen anzeigen und das Vorhandensein von Herzkammerflimmern oder einem normalen Sinus-Rhythmus erkennen (Unter Aufsicht und nach Anordnung durch einen Arzt). Das AliveCor Mobile EKG ist für die Anwendung durch professionelle Anwender im Gesundheitswesen, also Patienten mit bekannten oder vermuteten Herzproblemen und gesundheitsbewusste Menschen gedacht. Das Gerät wurde nicht bei Kindern getestet und ist nicht für den pädiatrischen Einsatz bestimmt. Es ist mit allen iOS Geräten und den meisten Android Geräten kompatibel. Dank der sicheren Speicherung der Daten in der Cloud kann der Nutzer jederzeit und von überall auf seine Daten zugreifen.Das AliveCor AliveCor Mobile EKG ist direkt auf https://www.mindtecstore.com/... verfügbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.