tisoware auf der IT & Business in Stuttgart

(PresseBox) ( Reutlingen, )
tisoware präsentiert auf der IT & Business vom 06. - 08.10.2009 in Stuttgart Zeitwirtschaftslösungen mit den drei Schwerpunkten MES, HR und Security.

Die MES-Lösung von tisoware ist das Bindeglied zwischen dem betrieblichen ERP-System und der operativen Fertigung: MES steht für Manufacturing Execution System, welche wichtige Informationen aus der Produktion liefert und Produktionsabläufe mit dem übergeordneten ERP-System verknüpft. Die Gesamtlösung beinhaltet die integrierten Komponenten Feinplanungsleitstand mit Optimierung, Personaleinsatzplanung, Betriebs- und Maschinendatenerfassung, Leistungslohnermittlung, Produktionsdatenvisualisierung sowie Zeitwirtschaft und Projektcontrolling. Durch den Einsatz von tisoware werden Kosten gesenkt und die Produktivität gesteigert.

Im Bereich HR (Human Resources) zeigt tisoware das weiterentwickelte Modul zur Reisekostenabrechnung, innerhalb der Personalzeiterfassung und Personaleinsatzplanung wurden zahlreiche Details verbessert, die das tägliche Arbeiten im Personalwesen noch leichter machen.

Zur Security Lösung zählt der neue webbasierte graphische Sicherheitsleitstand. Durch die Abbildung des Firmengeländes, der Gebäudestruktur, von Räumen im System über Grundrisse, Lagepläne und Fotos erhöht sich die Transparenz für das Facility Management. Damit hat der Verantwortliche alle sicherheitsrelevanten Zustände auf einen Blick. Die Einbindung von Ausweiserstellungs- und Videoüberwachungssystemen ist möglich.

tisoware zählt zu den führenden Zeitwirtschaftsanbietern in Deutschland. Über 1.900 Kunden im In- und Ausland vertrauen auf die über langjährige Erfahrung. tisoware beschäftigt derzeit 86 Mitarbeiter an 10 Standorten und erzielte per 31.07.2009 einen neuen Rekordumsatz in Höhe von 9,5 Millionen EUR, was einer Steigerung von 16 % gegenüber dem Vorjahrzeitraum entspricht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.